Die Suche ergab 5130 Treffer

von benkhoff
Montag 2. Januar 2017, 10:37
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Kopfschmerzen seit neuer Brille - vor 2 Jahren
Antworten: 71
Zugriffe: 4809

Re: Kopfschmerzen seit neuer Brille - vor 2 Jahren

aber ab wann haben nicht nur hochsensible Kunden noch ständig was davon, wenn die weit über Hundertstelvariationen hinausreichende "Grundungenauigkeit" nicht zuverlässig ausschaltbar ist? die normalen Schwankungen sind natürlich weiterhin vorhanden, denn sonst müsste man ja die Augen betä...
von benkhoff
Samstag 31. Dezember 2016, 12:03
Forum: Allgemeines (öffentlich)
Thema: Zylinder-Nebelmethode: Hilfe, Anfängerfragen
Antworten: 5
Zugriffe: 924

Re: Zylinder-Nebelmethode: Hilfe, Anfängerfragen

Während meiner Meisterausbildung gab es Dozenten, die uns bereitwillig antworten, wenn sich Fragen ergaben. Ferner hatten wir Kommilitonen mit denen man sich austauschen konnte. Zudem gab es im beruflichen Umfeld weitere Möglichkeiten. ist ja von der Schulart, bzw Lern-Art abhängig. Und nicht alle ...
von benkhoff
Samstag 31. Dezember 2016, 11:58
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Kopfschmerzen seit neuer Brille - vor 2 Jahren
Antworten: 71
Zugriffe: 4809

Re: Kopfschmerzen seit neuer Brille - vor 2 Jahren

Wer in der Augenoptik schleift denn Gläser auf 1/1000 dpt genau hab einmal zuviel auf 0 gedrücket, Ihro Erleuchtung! bitte bäuchlingskreuchend und untertänigst huldvoll um Vergebung, Gnade, clemenza, clemenza!! @vielleser: in der Augenoptik geht es, wie in zwei, drei anderen Branchen auch, um Genau...
von benkhoff
Freitag 30. Dezember 2016, 10:42
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Kopfschmerzen seit neuer Brille - vor 2 Jahren
Antworten: 71
Zugriffe: 4809

Re: Kopfschmerzen seit neuer Brille - vor 2 Jahren

Wie genau muß ich denn die dpt treffen ? Wenn doch die Gläser nur in 0,25 dpt Stufen notiert und auch bestellt werden ? Gläser können heutzutage auf 1/100 dpt genau geschliffen werden. Das liefert aber nicht jeder Optiker, und auch das wird wohl von Einigen schlecht geredet. Es geht übrigens nicht ...
von benkhoff
Donnerstag 29. Dezember 2016, 16:52
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brillengläser Neuverglasung
Antworten: 11
Zugriffe: 942

Re: Brillengläser Neuverglasung

hallo goalie, bin auch der Ansicht, daß 1.67er Gläser bei Ihren Werten "übertrieben" sind. 1.5er oder 1.6er sind nicht nur günstiger, sondern haben auch bessere opt. Eigenschaften. Fast alle Gläser werden heute mit "Paket-Beschichtungen" angeboten, die eine hochwertige Breitband-...
von benkhoff
Donnerstag 29. Dezember 2016, 16:41
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Kopfschmerzen seit neuer Brille - vor 2 Jahren
Antworten: 71
Zugriffe: 4809

Re: Kopfschmerzen seit neuer Brille - vor 2 Jahren

:lol: "computer sagt NEIN"... mensch Robin, sieh doch mal ein, daß auch Du nicht unfehlbar bist :wink: Benutzt Du viell. auch noch Steine, um Dein Gewicht zu messen, oder eine Waage? Und wie genau ist die, auf 10 Kilo genau, oder mit einer feineren Skala, so auf 1 kg genau? Oder etwa noch ...
von benkhoff
Donnerstag 29. Dezember 2016, 12:06
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Kopfschmerzen seit neuer Brille - vor 2 Jahren
Antworten: 71
Zugriffe: 4809

Re: Kopfschmerzen seit neuer Brille - vor 2 Jahren

das Testen der gefundenen Brillenglaswerte mithilfe einer Messbrille ist sehr wichtig, geht schnell und schon wird dem Kunden deutlich, was die ermittelten Werte "bringen" (oder eben auch nicht). Meßbrillen sehen nur nicht so modern aus, weswegen die viele Optiker leider gar nicht mehr nut...
von benkhoff
Donnerstag 29. Dezember 2016, 11:47
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Frage zu Werten bzw. PD
Antworten: 35
Zugriffe: 2680

Re: Frage zu Werten bzw. PD

und deswegen: einfach mal die PD einhalten ...! macht schon Sinn, was man so in Berufsschule und Co lernt. :wink:
von benkhoff
Mittwoch 28. Dezember 2016, 10:38
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Frage zu Werten bzw. PD
Antworten: 35
Zugriffe: 2680

Re: Frage zu Werten bzw. PD

also wenn einem Optiker die PD "egal" ist ("egal" mit welcher Ausrede oder scheinbarer "Begründung"), dann sollten Sie einen weiten Bogen um den machen. Denn entweder kann er es nicht besser, oder dem sind sämtliche Arbeitsrichtlinien ebenfalls "egal". Das es ...
von benkhoff
Dienstag 27. Dezember 2016, 13:08
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Frage zu Werten bzw. PD
Antworten: 35
Zugriffe: 2680

Re: Frage zu Werten bzw. PD

hallo kristofer, da Sie logisch denken, haben Sie sofort und richtig erkannt, daß dies hier: Ich habe also die Brille zurückgeschickt und diese wurde vom Hersteller nochmal nachgemessen. Der Hersteller meinte allerdings, dass der PD Wert zu vernachlässigen sei :lol: :lol: :lol: Das kommt mir jedoch ...
von benkhoff
Samstag 24. Dezember 2016, 11:20
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Wer darf refraktionieren?
Antworten: 167
Zugriffe: 11419

Re: Wer darf refraktionieren?

ok, ich gebs auf, bin halt nicht so ein Korinthenkacker
von benkhoff
Samstag 24. Dezember 2016, 11:03
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Wer darf refraktionieren?
Antworten: 167
Zugriffe: 11419

Re: Wer darf refraktionieren?

dann nochmal, für die ganz langsamen, oder die es nicht begreifen wollen :lol: : nur die offiziell, staatlich geprüften Optiker sind Augenoptikmeister . Auch der Augenoptikmeister-Titel der Handwerkskammer zählt dazu und auch ein Diplom Ingenieur Augenoptik entspricht einem Augenoptikermeister. Alle...
von benkhoff
Samstag 24. Dezember 2016, 10:33
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Wer darf refraktionieren?
Antworten: 167
Zugriffe: 11419

Re: Wer darf refraktionieren?

hooooch, alterchen, Du weisst genau, wie ich es meine. Bitte verdrehe nicht alles und stell dich nicht so blöd an!
von benkhoff
Samstag 24. Dezember 2016, 10:25
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Wer darf refraktionieren?
Antworten: 167
Zugriffe: 11419

Re: Wer darf refraktionieren?

Kurse belegen, Seminare mitmachen, sich dutzende Zertifikate an die Wand hängen -- kann man machen (wer genügend Zeit dafür hat) und sieht vielleicht auch schön aus, heisst aber nix offizielles . Denn nur die staatl. Qualifikation (in unserer Branche: staatl. geprüfte(r) AugenoptikermeisterIn) ist v...
von benkhoff
Freitag 23. Dezember 2016, 18:48
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Wer darf refraktionieren?
Antworten: 167
Zugriffe: 11419

Re: Wer darf refraktionieren?

dem Seminar-Anbieter möglichst viel Cash in Kass. ansonsten: nicht viel, außer event. Erkenntnis :wink:

Zur erweiterten Suche