Die Suche ergab 20 Treffer

von Rainer-7355
Freitag 15. März 2019, 21:29
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)
Antworten: 11
Zugriffe: 752

Re: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)

(Hitze-Stress oder falsche Reinigung meinerseits kann ich ausschließen). Wie reinigst du denn die Gläser? :P Wie von Zeiss vorgeschlagen, aber besser. Ich schäume PH-Neutrales Geschirrspülmittel zunächst in einem Gläschen auf, und bringe diesen Schaum dann auf das zuvor mit lauwarmen Wasser vorgesp...
von Rainer-7355
Freitag 15. März 2019, 12:32
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)
Antworten: 11
Zugriffe: 752

Re: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)

Ging die Entspiegelung denn an solchen quietschebunten Stellen ab oder eher mittig? Bei ner normalen Acetat oder Metallfassung wäre es unter nem Optikerspannungsprüfer (was du da benutzt hast, weiß ich nicht) an diesen Stellenweb_gross.jpgfür mein Dafürhalten wirklich zu viel. Aber keine Spannung d...
von Rainer-7355
Freitag 15. März 2019, 09:39
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)
Antworten: 11
Zugriffe: 752

Re: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)

Hab noch nie ne 3D-gedruckte Brille verglast, könnte mir aber vorstellen, dass es wegen des drucktypischen Schichtaufbaus so kleine Eckchen in der Nut gibt und es dann eben kaum anders geht. Ansonsten möchte ich mich Robin anschließen, es könnte VERMUTLICH alles normal sein. Einige wenige Beispiele...
von Rainer-7355
Donnerstag 14. März 2019, 14:35
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)
Antworten: 11
Zugriffe: 752

Re: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)

Danke für die Rückmeldung, das Gestell ist von Monoqool (3D Druck).
von Rainer-7355
Donnerstag 14. März 2019, 13:50
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)
Antworten: 11
Zugriffe: 752

Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)

Hallo, da ich in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit Schäden der Vergütung (Zeiss Lotutec) hatte und mir Informationen vorliegen dass eine der Gründe dafür auch eine zu hohe mechanische Belastung der Gläser sein kann, habe ich mittels Polfilter eine entsprechende Aufnahme angefertigt. Nun ko...
von Rainer-7355
Dienstag 19. Februar 2019, 15:01
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.
Antworten: 33
Zugriffe: 4440

Re: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.

Wenn die wieder nur ein knappes Jahr halten nehme ich die Lotutec nicht mehr, insofern stellt sich dann die Frage der Garantie oder Gewährleistung nicht, da diese nicht für ein anderes Produkt gilt. Update: Das Problem ist hier drei mal hintereinander nach jeweils einen Jahr aufgetreten. Ich behand...
von Rainer-7355
Dienstag 3. Oktober 2017, 17:08
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Erste Brille mit 36 so normal ?
Antworten: 6
Zugriffe: 1593

Re: Erste Brille mit 36 so normal ?

Warst Du mal beim Augenarzt? Grundsätzlich solltest Du dort bei Auffälligkeiten zuerst vorsprechen, das ist sehr wichtig. Insbesondere bei Deiner Beschreibung, offensichtlich gibt es neben der Anfertigung einer passenden Sehhilfe noch andere Symptome, welche nur der Augenarzt entsprechend bewerten k...
von Rainer-7355
Dienstag 3. Oktober 2017, 01:13
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.
Antworten: 33
Zugriffe: 4440

Re: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.

Bei der Brille habe ich auch keine nennenswerten Ausfallzeiten, der Optiker arbeitet die Gläser in 1-2 Stunden in das Gestell ein. Das war jetzt bei mir auch der Fall, habe die Gläser nun zum 2. mal (kostenlos) neu bekommen. Dann habe ich mich mit den Optiker noch eine Weile unterhalten, aber bezügl...
von Rainer-7355
Montag 2. Oktober 2017, 11:38
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.
Antworten: 33
Zugriffe: 4440

Re: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.

Wenn die Gläser getauscht werden, beginnt die Gewährleistungsfrist meines Wissens von neuem. D.h. Du müsstest Dir keine Sorgen machen, dass Du nächstes Jahr wieder vor dem gleichen Problem stehst. Nein, bei der gesetzlichen Gewährleistung gibt es keinen Neustart der Laufzeit bei einer Nachbesserung...
von Rainer-7355
Samstag 30. September 2017, 13:09
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.
Antworten: 33
Zugriffe: 4440

Re: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.

Lichtverbieger hat geschrieben:Könnte es an der Fassung liegen? Wie sind die Gläser denn da drin befestigt? Verschraubt? Ich würd die Brille zu Allererst mal in einen Spannungsprüfer halten ...


Mein Gestell hat gar keine Schraube. Die Gläser sind in einer 3D-Druck Fassung. www.monocool.com
von Rainer-7355
Mittwoch 27. September 2017, 11:00
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.
Antworten: 33
Zugriffe: 4440

Re: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.

Unter anderen könnte es sich um Hitzerisse handeln. Dies kann sehr schnell passieren. Z.B. Habe ich mir selber ein paar Kunststoffgläser beim kochen zerstört. Als ich den 200 Grad heißen Herd geöffnet habe und ich mich über den Herd gebeugt habe. Kurzer Moment, wenige Sekunden, die aber ausgereicht...
von Rainer-7355
Dienstag 26. September 2017, 21:18
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.
Antworten: 33
Zugriffe: 4440

Re: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.

Sag niemals nie https://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/hyaenen/hyaenen_0001.gif Mal seriös hinterfragt: Wofür diese ganzen Bemühungen ? Ich möchte aus Prinzip immer wissen warum etwas ist, wie es ist. Daher sehe ich auch gerne die Sendung mit der Maus. :mrgreen: Konkret war meine Hoffnung herauszuf...
von Rainer-7355
Dienstag 26. September 2017, 17:47
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.
Antworten: 33
Zugriffe: 4440

Re: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.

@ Rainer: Hat Zeiss sich im Telefongespräch denn zu den Aussagen auf der Webseite geäußert? Danach hatte ich gar nicht gefragt, aber der Michael hat ja bereits eine entsprechende Anfrage gestellt, er wird da als Optiker auch eher eine qualifizierte Antwort bekommen als ich als Endkunde. Noch mal ei...
von Rainer-7355
Dienstag 26. September 2017, 16:48
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.
Antworten: 33
Zugriffe: 4440

Re: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.

optikgutachter hat geschrieben::D Bin dann raus.


Ist denn so ein Schadensbild und dessen Ursache generell bekannt?
von Rainer-7355
Dienstag 26. September 2017, 16:17
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.
Antworten: 33
Zugriffe: 4440

Re: Zeiss Lotutec: Vergütung nach 1 Jahr defekt.

Ich bin ja noch innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung. Wozu dann hier Möglichkeiten zur Reklamation eruieren ? Einschicken, Austausch, fertig.... Lass das Thema ob oder ob nicht Garantie und/oder Reklamation mal komplett beiseite ... Mich interessiert es primär warum sich die Lotutec Gläser so ...

Zur erweiterten Suche