Die Suche ergab 84 Treffer

von berlyn
Donnerstag 2. Mai 2019, 11:30
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Glasdicke und Brillenkontur
Antworten: 37
Zugriffe: 1486

Re: Glasdicke und Brillenkontur

Aber gut, macht sich als Alleinstellungsmerkmal auch gut :mrgreen: . Vielleicht einer der Gründe, warum man häufig für seinen Arbeit über den grünen Klee gelobt wird, obwohl man selbst der Meinung ist, dass man eigentlich nur seinen Job macht. Ich wollte hier im Übrigen tatsächlich niemanden angrei...
von berlyn
Mittwoch 1. Mai 2019, 14:04
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Glasdicke und Brillenkontur
Antworten: 37
Zugriffe: 1486

Re: Glasdicke und Brillenkontur

Oben ist ja nur von Häkchen setzen für die Dickenoptimierung die Rede. Auf welche Weise erfährt der Glashersteller die Zentriermaße und die Brillenkontor? Schemazeichnung? Angabe des Brillenmodells bzw. dessen Nummer? Eine "richtige" Glasbestellung erfolgt heute elektronisch. Der Herstell...
von berlyn
Mittwoch 1. Mai 2019, 12:11
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Glasdicke und Brillenkontur
Antworten: 37
Zugriffe: 1486

Re: Glasdicke und Brillenkontur

Beim optimieren kann ja auch ein Lagerglasl als optimale Lösung rauskommen, oder? Natürlich Rezeptgläser ihr Worte-auf-die-Goldwaage-leger :roll: Und ja, ich setze bei jeder Bestellung (von Rezeptgläsern) das Häkchen für Dickenoptimierung, auch auf die Gefahr hin, dass sich am Ende raus stellt, das...
von berlyn
Dienstag 30. April 2019, 21:06
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Glasdicke und Brillenkontur
Antworten: 37
Zugriffe: 1486

Re: Glasdicke und Brillenkontur

Ich dachte Mittendickenoptimierung sei inzwischen Standard. Wir bestellen jedes Glas optimiert für die jeweilige Fassung, einfach weil das zu einer guten Brille dazu gehört.
von berlyn
Mittwoch 17. April 2019, 13:55
Forum: Fassungen
Thema: Dürfen Fassungen mit runden Gläsern schmaler sein?
Antworten: 5
Zugriffe: 556

Re: Dürfen Fassungen mit runden Gläsern schmaler sein?

Bei rechteckigen Fassungen habe ich eine Scheibenbreite zwischen 56 und 60 benötigt, bei runden Fassungen wirkt schon eine 51er perfekt.

Das ist also tatsächlich so, liegt aber auch daran, wie die im Detail gebaut ist und wie sie "ins Gesicht passt"
von berlyn
Montag 1. April 2019, 13:37
Forum: Forumstruktur
Thema: Ausrichtung POL Gläser
Antworten: 16
Zugriffe: 1278

Re: Ausrichtung POL Gläser

Ich hoffe inständig, dass die Frage ein Aprilscherz sein soll... :roll: :shock: :lol:
von berlyn
Donnerstag 28. März 2019, 14:56
Forum: Medien auf dem Prüfstand
Thema: SWR "Marktcheck" - Gleitsichtbrillen: Mangelhafte Qualität bei der Online-Bestellung 26.03.2019
Antworten: 51
Zugriffe: 2162

Re: SWR "Marktcheck" - Gleitsichtbrillen: Mangelhafte Qualität bei der Online-Bestellung 26.03.2019

Hat ein Gutachter nicht mal einen VX 40 rumstehen? Was wird denn begutachtet, wenn man ohne Gravur nicht mal den Glastyp raus bekommt?

Dann braucht es doch keinen Gutachter
von berlyn
Montag 18. März 2019, 14:23
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Optische Täuschung / Verschiebung
Antworten: 12
Zugriffe: 730

Re: Optische Täuschung / Verschiebung

Die Lösung ist deinen Optiker zu fragen.

Die Probleme können verschiedene Ursachen haben. Wie wurde die PD damals und heute ermittelt? Bist du in den Jahren dazwischen noch deutlich gewachsen?
von berlyn
Freitag 15. März 2019, 14:41
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)
Antworten: 11
Zugriffe: 762

Re: Spannung Brillenglas (Polfilter-Aufnahme)

Rainer-7355 hat geschrieben: (Hitze-Stress oder falsche Reinigung meinerseits kann ich ausschließen).

Wie reinigst du denn die Gläser? :P
von berlyn
Montag 4. März 2019, 14:53
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Swissoptic vs. Carl Zeis, Rhodenstock, etc.
Antworten: 2
Zugriffe: 491

Re: Swissoptic vs. Carl Zeis, Rhodenstock, etc.

Wenn du Gläser von Optisswiss meinst, spielst du auf jeden Fall locker in der Zeiss-Liga, auch wenn Optiswiss schon lange keine Zeiss-Tochter mehr ist. Und keine Sorge: wir "kleinen" Optiker können es uns gar nicht leisten, schlechte Qualität heraus zu geben, denn der Ärger über schlechte ...
von berlyn
Freitag 22. Februar 2019, 14:27
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Winkelfehlsichtigkeitstest
Antworten: 20
Zugriffe: 798

Re: Winkelfehlsichtigkeitstest

DI Michael Ponstein hat geschrieben:Woran erinnert mich das denn?

An mich? :P
von berlyn
Freitag 22. Februar 2019, 08:35
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Winkelfehlsichtigkeitstest
Antworten: 20
Zugriffe: 798

Re: Winkelfehlsichtigkeitstest

Gleich wieder gelöscht, weil doch keine Lust auf pseudoreligiöse Diskussionen....
von berlyn
Freitag 18. Januar 2019, 16:46
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Kleine Unebenheiten (?) am Glasrand oder inneren Fassungsrand
Antworten: 70
Zugriffe: 5297

Re: Kleine Unebenheiten (?) am Glasrand oder inneren Fassungsrand

Klar! Es gibt natürlich immer wieder Kollegen, von denen auch hier einige anzutreffen sind, die immer alles gerne von A bis Z durchreguliert haben wollen und immer im Recht sein müssen. Ich selber fühle mich am Wohlsten, wenn meine Kunden zufrieden sind. Und wenn mein Kunde so etwas reklamiert, dann...
von berlyn
Freitag 18. Januar 2019, 11:40
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Kleine Unebenheiten (?) am Glasrand oder inneren Fassungsrand
Antworten: 70
Zugriffe: 5297

Re: Kleine Unebenheiten (?) am Glasrand oder inneren Fassungsrand

Ich würde das Angebot annehmen. Da ich mich nicht zur Neutralität verpflichtet habe, kann ich auch sagen, dass die Brille auf mich von Anfang an nach Pfusch ausgesehen hat. Und deine Ansprüche sind keinesfalls zu hoch gegriffen. Du hast ein Recht auf eine einwandfreie Brille. Auf mich wirkt das ganz...

Zur erweiterten Suche