Die Suche ergab 15 Treffer

von immie
Donnerstag 2. März 2017, 10:01
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Feedback zu meinem alten Threat
Antworten: 10
Zugriffe: 1599

Re: Feedback zu meinem alten Threat

Überlegung und etwas zum philosophieren: Wenn ein Kunde ein Produkt als überteuert empfindet, dann suche ich die Schuld immer bei mir - dann habe ich dem Kunden gegenüber das Produkt und dessen Vorteile zu wenig erklärt - dann habe ich dem Kunden den Mehrnutzen nicht richtig rübergebracht und besch...
von immie
Donnerstag 9. Februar 2017, 21:51
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Feedback zu meinem alten Threat
Antworten: 10
Zugriffe: 1599

Re: Feedback zu meinem alten Threat

Vielleser hat geschrieben:Oh oh .... 8)

Ich stell dann schon mal Chips und was zu trinken am Lehnsessel bereit ...

"Threat" war schon richtig für den Titel ... :lol:


Das ist nicht nötig, da es sich um einen Erfahrungsbericht handelt und nicht um eine Diskussion.
von immie
Donnerstag 9. Februar 2017, 16:05
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Feedback zu meinem alten Threat
Antworten: 10
Zugriffe: 1599

Feedback zu meinem alten Threat

Hallo, es geht um diesen Threat: http://forum.optiker.de/viewtopic.php?f=1&t=16125 War eine schöne Diskussion und ich wollte mal erzählen, was seitdem passiert ist. Habe mir lange überlegt, was ich nun tun soll..... "billig" oder "teuer"..... hatte auch schon mal einen Termin...
von immie
Montag 1. Februar 2016, 11:35
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Teure Brille geschrottet.... :-(
Antworten: 32
Zugriffe: 5209

Re: Teure Brille geschrottet.... :-(

Wenn du selber im Außendienst arbeitest, dann weißt du, dass man niemals ein und das gleiche Produkt zu einem "Normalopreis" und einem SuperDuperSchnappischnappPreis bekommen kann. Das ist richtig, jedoch ein Beispiel aus meinerm Job: Wir verkaufen Artikel aus Edelstahl, bei uns V4A Edels...
von immie
Montag 1. Februar 2016, 11:10
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Teure Brille geschrottet.... :-(
Antworten: 32
Zugriffe: 5209

Re: Teure Brille geschrottet.... :-(

Nein, aber wenn ich zum Optiker gehe und Ihn frage, was der Unterschied seiner Markengläser zu denen des derzeit laufenden Sonderangebotes des Filialisten ist, dann sollte er schon was dazu sagen können. HALLO, wir wissen nicht, was der Mitbewerber üfr Produkte in seinem "Sonderangebot" v...
von immie
Montag 1. Februar 2016, 10:32
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Teure Brille geschrottet.... :-(
Antworten: 32
Zugriffe: 5209

Re: Teure Brille geschrottet.... :-(

Nein, aber wenn ich zum Optiker gehe und Ihn frage, was der Unterschied seiner Markengläser zu denen des derzeit laufenden Sonderangebotes des Filialisten ist, dann sollte er schon was dazu sagen können. Ansonsten macht Ihr Euch das finde ich schon recht leicht. Qualität kostet Geld, ergo taugen die...
von immie
Montag 1. Februar 2016, 09:58
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Teure Brille geschrottet.... :-(
Antworten: 32
Zugriffe: 5209

Re: Teure Brille geschrottet.... :-(

Damit meinte ich das Fachgeschäft, wo ich meine Brille gekauft hatte, nicht den Filialisten..... Also eben genau das Thema, was ist bei den Gläsern für 369 EUR/Stück besser als bei denen für 349 EUR/paaer Aaaaachso! Hm, tja. Ich kann da nur für mich sprechen. Ich wüsste nicht, was der Filialist für...
von immie
Sonntag 31. Januar 2016, 23:35
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Teure Brille geschrottet.... :-(
Antworten: 32
Zugriffe: 5209

Re: Teure Brille geschrottet.... :-(

...leider kann oder will man beim Fachgeschäft keinen Vergleich zu den Wettbewerbsartikeln ziehen... Vielleicht weil es dort keiner erklären KANN? Weil man dort vielleicht auf crashkursbelernte Nichtoptiker trifft, die für einen deutlich geringeren Lohn arbeiten (geht das überhaupt... :mrgreen: ?)?...
von immie
Sonntag 31. Januar 2016, 16:24
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Teure Brille geschrottet.... :-(
Antworten: 32
Zugriffe: 5209

Re: Teure Brille geschrottet.... :-(

Hallo nochmal, "leider" habe ich 5 Kinder zu versorgen und in diesem Monat 750 EUR an Reparaturrechnung fürs Auto zu bezahlen.....Dazu kommt, dass ich seit 01.01. einen neuen Job habe und aus diesem Grund kein Weihnachtsgeld bekommen habe... :cry: Habe Anfang letzten Jahres, als ich nach l...
von immie
Sonntag 31. Januar 2016, 03:59
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Teure Brille geschrottet.... :-(
Antworten: 32
Zugriffe: 5209

Teure Brille geschrottet.... :-(

Hallo zusammen... habe mir 2013 eine Gleitsichtbrille beim Optiker gekauft, Kostenpunkt 550 EUR. Leider haben wir kurz darauf Renovierungsarbeiten durchgeführt und seitdem weis ich, das man erst mal fliesend Wasser über die Gläser laufen lassen sollte, sind richtig schön zerkratzt, gerade in dem Les...
von immie
Sonntag 1. September 2013, 02:34
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Testberichte und Vergleiche
Antworten: 73
Zugriffe: 10932

Re: Testberichte und Vergleiche

nun meinen Sie daraus ableiten zu können, daß wir hochwertige Qualitäts-Gläser nicht von billigen Glas-Scherben aus China unterscheiden können... und warum wir solche Dinger "verdammen". Ums mal kurz zu machen: weil die Schrott sind. Weil die unter menschenverachtenden Schrott-Bedingungen...
von immie
Freitag 16. August 2013, 01:05
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Globalisierung, EU und die Preisgestaltung
Antworten: 94
Zugriffe: 15621

Re: Globalisierung, EU und die Preisgestaltung

So, habe heute meine Brille bekommen, Kostenpunkt 550 EUR.... :? Beim Aufsetzen schon gleich einen gewaltigen Unterschied bemerkt zu meiner billigen Chinabrille. Wesentlich schärfere Sicht, auch das breitere "Blickfeld" im unteren Bereich fürs Lesen macht sich sofort bemerkbar. Ein echtes ...
von immie
Sonntag 4. August 2013, 14:13
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Globalisierung, EU und die Preisgestaltung
Antworten: 94
Zugriffe: 15621

Re: Globalisierung, EU und die Preisgestaltung

Also, meine erste Gleitsichtbrille habe ich mir in China gekauft, als ich geschäftlich dort war. Hat gekostet 110 EUR (umgerechnet). Kein Sehtest, mit dem Lineal vor den Augen gehalten die Abstände gemessen, lt. Fachgeschäft hier keine schlechte Qualiät der Gläser, Fassung war zwar Porsche Design, a...
von immie
Freitag 2. August 2013, 22:53
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille, auf was achten ?
Antworten: 11
Zugriffe: 4813

Re: Gleitsichtbrille, auf was achten ?

Ok,
danke für die wenigen hilfreichen Tipps, schade, dass hier doch dann viel OT geschrieben wurde.
Habe heute meine Gleitsichtbrille bei einem Fachgeschäft bestellt.
Wurde sehr gut beraten, sehr angenehme Atmosphäre und wirkte auf mich sehr kompetent.
von immie
Donnerstag 1. August 2013, 15:59
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille, auf was achten ?
Antworten: 11
Zugriffe: 4813

Gleitsichtbrille, auf was achten ?

Hallo zusammen, benötige eine Gleitsichtbrille, da normale Brille und Lesebrille einfach umständlich sind. Bin Weitsichtig mit 3,95/3,85. Nun gibt es diverse Angebote: Örtlicher Optiker (wo ich bisher meine Brillen gekauft habe) 1 Glas 135 EUR Apollo hat zur Zeit das Angebot Gleitsichtbrille für 359...

Zur erweiterten Suche