Die Suche ergab 666 Treffer

von Karoshi
Montag 11. Dezember 2017, 19:17
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Welche Randdicke ist möglich?
Antworten: 14
Zugriffe: 707

Re: Welche Randdicke ist möglich?

Die Frage ist vielleicht viiiel einfacher als bisher gedacht: Wenn ein "1,74" Material verwendet wird (beim gleichen Gestell), kann dann die Randdicke variieren? Oder habe ich egal, wieviel ich auch bezahlen würde keine Einfluss auf die Randdicke? Dicker geht immer, dünner hat ein Limit. ...
von Karoshi
Donnerstag 30. November 2017, 09:10
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Welche Glasform bei Astigmatismus, Myopie, Winkelfehlsichtigkeit?
Antworten: 6
Zugriffe: 354

Re: Welche Glasform bei Astigmatismus, Myopie, Winkelfehlsichtigkeit?

Soll deine Winkelfehlsichtigkeit korrigiert sein dann kannst du keine asphärischen Gläser nutzen. Es schließt sich gegenseitig technisch aus. Da kann man nichts deuteln oder schrauben, es ist einfach so. Beworben wird natürlich nur eine Standardversorgung. WF ist aber keine. Deshalb betrifft dich di...
von Karoshi
Mittwoch 29. November 2017, 13:55
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Glasfarbe Apollo Platin
Antworten: 9
Zugriffe: 477

Re: Glasfarbe Apollo Platin

Hallo, und Danke für die Ratschläge bis hier hin. Ich war im stationären Laden und habe mich bei einer sehr netten Dame beraten lassen. Allerdings lagen keine Glasmuster vor, ich wurde nicht darauf hingewiesen, dass die „Platin“ Gläser getönt sind. Dann verzeih. Du hattest die "Glaseigenschaft...
von Karoshi
Mittwoch 29. November 2017, 02:06
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Glasfarbe Apollo Platin
Antworten: 9
Zugriffe: 477

Re: Glasfarbe Apollo Platin

Du hast im Apollo-Onlineshop deine Brillen bestellt, damit absichtlich komplett auf irgendeine Art der Beratung verzichtet und dich von blumigem Marketing-Geschwurbel blenden lassen anstatt auf eine Bedarfsanalyse durch eine ausgebildete Fachperson zu setzen. Aber kannst ja wieder zurückschicken. Di...
von Karoshi
Sonntag 26. November 2017, 15:03
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Hoya oder Nikon Gleitsichtglas?
Antworten: 8
Zugriffe: 387

Re: Hoya oder Nikon Gleitsichtglas?

Ich hatte nicht vor, über Preise zu diskutieren. ................ Du hast doch gefragt was die Gläser kosten? egal. Beim Nikonglas hatte ich bei add. 1,5 den kompletten Pc-Bildschirm scharf. Beim Hoya add. 2,0 habe ich auf diese Entfernung einen scharfen Bereich von ca. 5x5cm. Das liegt zu 99% nich...
von Karoshi
Samstag 25. November 2017, 21:17
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Hoya oder Nikon Gleitsichtglas?
Antworten: 8
Zugriffe: 387

Re: Hoya oder Nikon Gleitsichtglas?

Preise diskutieren wir hier nicht, jeder Augenoptiker muss selbst kalkulieren und die UVPs der Hersteller bringen dich auch nicht weiter, da unverbindlich. Das Hoya solltest du nicht mehr kaufen, es ist seit kurzem durch den Nachfolger Hoyalux Lifestyle 3i (Indoor/Urban/Outdoor je nach Sehgewohnheit...
von Karoshi
Montag 20. November 2017, 22:38
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Werte
Antworten: 55
Zugriffe: 1814

Re: Werte

Grundsätzlich ist genau der Glaslieferant zu empfehlen, mit dem der jeweilige Optiker eng zusammenarbeitet. Diese Gläser kennt man dort am besten, findet leicht das passende Glas für das jeweilige Anforderungsprofil, kann eventuelle Probleme wegen dieser Erfahrung zielgerichtet angehen und kann kula...
von Karoshi
Dienstag 14. November 2017, 14:27
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Völlig überfordert
Antworten: 44
Zugriffe: 1274

Re: Völlig überfordert

Schach wäre kein Problem, aber irgendwas mit Bällen oder was schnelles muss einfach echt nicht mehr sein mit Mineralglas.
von Karoshi
Sonntag 12. November 2017, 01:23
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Rahmenlose Brille -> "Gestell" für 200€-400€ Abzocke ?
Antworten: 92
Zugriffe: 3517

Re: Rahmenlose Brille -> "Gestell" für 200€-400€ Abzocke ?

Die Kunststoffdübel welche die Gläser mit der Fassung verbinden sind nach einem "gewaltsamen" Entfernen und wieder zusammenstecken oft "ausgenugdelt". Die sind in ein paar Minuten ersetzt und wieder bombenfest.
von Karoshi
Donnerstag 9. November 2017, 21:03
Forum: Medien auf dem Prüfstand
Thema: Brillen-Mythos
Antworten: 15
Zugriffe: 1002

Re: Brillen-Mythos

Zyklo ist diagnostisch bestimmt sinnvoll und angebracht, hat aber mit dem realen täglichen Sehen eher wenig zu tun. Brillen nach Zyklo-Werten machen ist wie Brillen nach Autoref-Werten machen. Kaum sinnvoll weil objektiv. PS: Warum schreiben die Augenärzte eigentlich nie den Vcc mon/bin dazu? Ich fi...
von Karoshi
Donnerstag 9. November 2017, 15:26
Forum: Fassungen
Thema: Lindberg Bügel
Antworten: 8
Zugriffe: 237

Re: Lindberg Bügel

2247/609 col. ZOW/GT nennt sich diese Brille 2247 ist die Glasform 609 ist die Bügelform ZOW/GT ist die Farbe des Bügels ZOW = weiß matt GT = goldfarben matt Silber oder rose leider garnicht. Diese Bicolorvariante nur noch in Braun/Gold poliert oder Schwarz/schkobraun matt. Das sollte dir aber jeder...
von Karoshi
Donnerstag 9. November 2017, 13:36
Forum: Fassungen
Thema: Lindberg Bügel
Antworten: 8
Zugriffe: 237

Re: Lindberg Bügel

poste hier mal ein Bild der Bügel oder einen Link dahin, dann kann ich dir recht sicher sagen wie die aussehen.
von Karoshi
Montag 30. Oktober 2017, 13:41
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Varilux S und Varilux X Serie - Unterschiede
Antworten: 22
Zugriffe: 1259

Re: Varilux S und Varilux X Serie - Unterschiede

X ersetzt S, folglich X kaufen, ist technologisch weiter.
von Karoshi
Mittwoch 25. Oktober 2017, 18:31
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zeiss Individual Gläser - Verschwommene Sicht
Antworten: 11
Zugriffe: 520

Re: Zeiss Individual Gläser - Verschwommene Sicht

Ein Brillenglas ohne Verzerrungen im Randbereich gibt es nicht. Da sagt die Physik einfach "NÖ". Abbildungsfehler sind IMMER da, die Höhe ist entscheidend. Sind sie klein, nimmt man sie nicht wahr, sind sie groß nerven se rum. Du kannst durch deine Glaswahl die Rahmenbedingungen optimieren...
von Karoshi
Mittwoch 25. Oktober 2017, 17:31
Forum: Fragen zur Brille
Thema: 1. Gleitsichtbrille - seit 3 Wochen Dauerkopfschmerzen und Druckgefühl auf den Augen
Antworten: 9
Zugriffe: 571

Re: 1. Gleitsichtbrille - seit 3 Wochen Dauerkopfschmerzen und Druckgefühl auf den Augen

Hallo Nach Refraktion am 20.09.2017 folgende Werte: R sph -2,00 cyl 4,50 A112 Add 1,25 L sph -2,00 cyl 4,00 A54 Add 1,25 R sph -2,25 cyl -4,25 A107 L sph -2,25 cyl -3,75 A57 add 1,50 Meine Fragen Liegt bei mir eine grundsätzlich Unverträglichkeit der Gleitsichtbrille vor (habe sie ununterbrochen vom...

Zur erweiterten Suche