Die Suche ergab 1471 Treffer

von optikgutachter
Dienstag 22. August 2017, 08:29
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Feine Kratzer in neuen Gläsern
Antworten: 14
Zugriffe: 303

Re: Feine Kratzer in neuen Gläsern

Ich würde mal in Ruhe mit dem Optiker reden. :wink:
von optikgutachter
Dienstag 22. August 2017, 08:28
Forum: Allgemeines (öffentlich)
Thema: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen
Antworten: 98
Zugriffe: 5015

Re: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen

GodEmperor hat geschrieben:Ich raff hier schon wieder gar nix.

Für Weintrinker: A "Mass" sind 1 Liter Bier, 1 Kölschglas hat nur 0,2 Liter. :roll: :mrgreen:
von optikgutachter
Dienstag 22. August 2017, 07:32
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Feine Kratzer in neuen Gläsern
Antworten: 14
Zugriffe: 303

Re: Feine Kratzer in neuen Gläsern

Das hört sich logisch an. Darf ich kurz nachfragen, wie das dann zu interpretieren wäre, also was als Ursache in Frage käme? Die Brille war initial durchaus auf (horizontaler) Spannung beim Aufsetzen auf Grund der Einstellung der Bügel. Kann es damit zu tun haben. Aber das wird doch normalerweise ü...
von optikgutachter
Montag 21. August 2017, 22:32
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Feine Kratzer in neuen Gläsern
Antworten: 14
Zugriffe: 303

Re: Feine Kratzer in neuen Gläsern

Mit Verlaub:
Feinste, genau :!: senkrechte "Kratzer" bzw. Haarrisse sind bekanntermassen auf eine horizontale Krafteinwirkung zurück zu führen.

Gut's Nächtle,
OG
von optikgutachter
Montag 21. August 2017, 21:17
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Linsenranddicke bei verschiedenen Größen
Antworten: 9
Zugriffe: 157

Re: Linsenranddicke bei verschiedenen Größen

Wird schwierig... :? Benötige: 1. Entweder die Brillenfassung oder eine techn. Zeichnung der genauen Form. 2. Die genaue Position des optischen Mittelpunkts (nach Augendrehpunktsforderung bei asphärischen Gläsern) 3. Die genauen Brillenglasstärken mit Achslagenangabe 4. Die Angabe, ob Ein- oder Mehr...
von optikgutachter
Montag 21. August 2017, 20:47
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Linsenranddicke bei verschiedenen Größen
Antworten: 9
Zugriffe: 157

Re: Linsenranddicke bei verschiedenen Größen

Ein Online-Tool für Brillenträger ist nicht existent, weil der Laie die notwendigen Daten nicht ermitteln kann. Viele Glashersteller bieten deswegen nur dem Optiker die entsprechende Software. Falls nicht Der Glaslieferant kann aber auf Nachfrage des Optikers die Randdicken auf +/-30/100mm berechnen...
von optikgutachter
Montag 21. August 2017, 20:37
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Feine Kratzer in neuen Gläsern
Antworten: 14
Zugriffe: 303

Re: Feine Kratzer in neuen Gläsern

Also ein industrieseitiger Fehler sieht anders aus. Irritierend ist, daß derart "genau-senkrechte" Schlieren/Kratzer nur nach Einarbeitung der Brillenlinsen in die Fassung erzeugt worden sein können. In dem Zustand hätte niemand die Brille dem Optiker abgenommen. Besteht die Möglichkeit .....
von optikgutachter
Montag 21. August 2017, 20:20
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Essilor Varilux-X-Series 4D klappt sehr gut
Antworten: 3
Zugriffe: 230

Re: Essilor Varilux-X-Series 4D klappt sehr gut

Liebe Michelle, ich freue mich über die gelungene Anfertigung. :D Wenn ein einzelnes Produkt derart angepriesen wird, freut sich die Konkurrenz natürlich eher "weniger". Obwohl sie das auch können. Darum muss man als Neutraler (ö.b.u.v. Sachverständiger) der guten Ordnung halber darauf hin...
von optikgutachter
Montag 21. August 2017, 17:58
Forum: Allgemeines (öffentlich)
Thema: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen
Antworten: 98
Zugriffe: 5015

Re: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen

Der gibt a Mass aus, ich ´n Kölsch 8)
von optikgutachter
Sonntag 20. August 2017, 17:10
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Essilor Varilux-X-Series 4D klappt sehr gut
Antworten: 3
Zugriffe: 230

Re: Essilor Varilux-X-Series 4D klappt sehr gut

Sehr schön, daß auch ein positives Erlebnis berichtet wird. Ein wenig Werbung scheint schon dabei zu sein. Ich gestatte zur Ehrenrettung der industriellen Kolleginnen und Kollegen deswegen darauf hinzuweisen, daß nicht nur Essilor, sondern auch Rupp & Hubrach, Zeiss, Rodenstock, Hoya, Stratemeye...
von optikgutachter
Samstag 19. August 2017, 13:47
Forum: Allgemeines (öffentlich)
Thema: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen
Antworten: 98
Zugriffe: 5015

Re: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen

Hättest Du in der Vergangenheit nicht so eine verquirlten Mist rausgehauen, der ausser Deiner Wenigkeit niemand verstanden hat, dann müsstest Du nicht mit diesen Reaktionen rechnen. Ich erhebe nicht den Anspruch, daß Du das verstehen musst, oder gar :roll: :wink: sollst. Personen die gemeint waren,...
von optikgutachter
Samstag 19. August 2017, 11:51
Forum: Allgemeines (öffentlich)
Thema: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen
Antworten: 98
Zugriffe: 5015

Re: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen

Lieber Michael, das Einmal-Passwort hatte hier nichts verloren (es ging dich auch nichts an). Aber alles sofort zu derart zu kommentieren ist wirklich nicht notwendig. Wenn Du einen Sinn nicht verstehst, kannst Du gerne fragen. Ich bitte Dich ferner, zukünftig auch etwas gemäßigter zu Antworten. Gru...
von optikgutachter
Samstag 19. August 2017, 06:30
Forum: Allgemeines (öffentlich)
Thema: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen
Antworten: 98
Zugriffe: 5015

Re: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen

Warum seid ihr so agressiv ?
War ´ne Info im falschen thread. (Einmaliges Passwort)

Eine PN zur Nachfrage hätte auch gereicht :wink: :roll:
von optikgutachter
Freitag 18. August 2017, 20:41
Forum: Allgemeines (öffentlich)
Thema: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen
Antworten: 98
Zugriffe: 5015

Re: Urteile: Betrug durch Optiker-Schnellverordnungen

War ´ne Info im falschen thread. :wink:

Zur erweiterten Suche