Die Suche ergab 1934 Treffer

von optikgutachter
Donnerstag 21. Februar 2019, 09:59
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Verschwommen nach Absetzen
Antworten: 14
Zugriffe: 197

Re: Verschwommen nach Absetzen

GodEmperor hat geschrieben:Ganzheitliches Threading nennt man das. :mrgreen:

Sooo viel Zeit hab´ ich dann doch nicht. :mrgreen:
von optikgutachter
Donnerstag 21. Februar 2019, 09:42
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Verschwommen nach Absetzen
Antworten: 14
Zugriffe: 197

Re: Verschwommen nach Absetzen

Gut das ihr alle threads immer vergleicht.
Dann ist es halt so doch nicht. :wink:

Besma1982 hat geschrieben:..............
Auch alles andere ist einigermaßen scharf zu erkennen.
..............

Das geht so dann gar nicht.
von optikgutachter
Donnerstag 21. Februar 2019, 07:20
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Verschwommen nach Absetzen
Antworten: 14
Zugriffe: 197

Re: Verschwommen nach Absetzen

Nein. Frühmorgens sind deine Augen noch ausgeruht und können die vermutliche Pluswirkung deiner Brille noch selber ausgleichen. Auf Dauer geht das nicht, deswegen die Brille. Ist ungefähr so, als würdest du eine schwere Einkaufstasche am ausgestrecktem Arm nach Hause tragen wollen. Kurzfristig geht ...
von optikgutachter
Dienstag 19. Februar 2019, 19:12
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtgläser richtig anpassen
Antworten: 30
Zugriffe: 615

Re: Gleitsichtgläser richtig anpassen

Dann berichte mal danach.
von optikgutachter
Dienstag 19. Februar 2019, 18:11
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtgläser richtig anpassen
Antworten: 30
Zugriffe: 615

Re: Gleitsichtgläser richtig anpassen

Kannst Du eine Gravur (evtl. mit Lupe) auf den Gläsern erkennen?
von optikgutachter
Dienstag 19. Februar 2019, 17:44
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtgläser richtig anpassen
Antworten: 30
Zugriffe: 615

Re: Gleitsichtgläser richtig anpassen

Hier steht so einiges darüber:

viewtopic.php?f=28&t=17598 und

viewtopic.php?f=28&t=16997

Gruss OG
von optikgutachter
Montag 18. Februar 2019, 14:34
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Erste Brille, einseitig unscharf
Antworten: 18
Zugriffe: 704

Re: Erste Brille, einseitig unscharf

Bronze, Silber, Gold..Platin...besagt gar nichts.
Ausser das man hiermit zumeist auf die Schnelle herausfindet, wieviel Geld Du auszugeben bereit bist.

Welche Qualität Du geliefert bekommen hast ist von Interesse.
Gibt´s evtl. einen Brillenpass mit Angaben?
von optikgutachter
Samstag 16. Februar 2019, 15:52
Forum: Fragen zur Brille
Thema: 48 Jahre alt, Grauer Star Op, Empfehlung für Gläser
Antworten: 24
Zugriffe: 748

Re: 48 Jahre alt, Grauer Star Op, Empfehlung für Gläser

Das können wir hier "virtuell" nicht klären. Es stellt sich eher die Frage, ob die Konzeption der Gläser auf Dich zugeschnitten ist, oder eben nicht. Die kompetenten Kolleginnen/Kollegen vor Ort können anhand der zu ermittelnden Besonderheiten zu Deinen Sehgewohnheiten - also wie immer: Nu...
von optikgutachter
Samstag 16. Februar 2019, 08:30
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Reicht eine Lesebrille oder auch Gleitsichtbrille nötig?
Antworten: 6
Zugriffe: 360

Re: Reicht eine Lesebrille oder auch Gleitsichtbrille nötig?

Upps.
Klären wir das mal telefonisch. Hier wird das zuviel.
Erbitte PN.

Gruss OG
von optikgutachter
Freitag 15. Februar 2019, 13:35
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Reicht eine Lesebrille oder auch Gleitsichtbrille nötig?
Antworten: 6
Zugriffe: 360

Re: Reicht eine Lesebrille oder auch Gleitsichtbrille nötig?

Hat man Dich nicht über die verschiedenen Möglichkeiten aufgeklärt/beraten?
von optikgutachter
Donnerstag 14. Februar 2019, 22:24
Forum: Fragen zur Brille
Thema: 48 Jahre alt, Grauer Star Op, Empfehlung für Gläser
Antworten: 24
Zugriffe: 748

Re: 48 Jahre alt, Grauer Star Op, Empfehlung für Gläser

Also mir ist bewust, daß es einer guten Beratung und "Untersuchung" bedarf, da stimme ich euch zu. Gut, wenn Du Profis zustimmst. :wink: Der Optiker hatte mir zum Einstieg die Essilor-Gleiter (Einstiegsglas) empfohlen, da nach seinem Empfinden der Unterschied zu den "höherwertigen&qu...
von optikgutachter
Donnerstag 14. Februar 2019, 08:16
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Schadet eine Brille an der der Glas-Mittelpunkt nicht zum Augenmittelpunkt passt?
Antworten: 19
Zugriffe: 657

Re: Schadet eine Brille an der der Glas-Mittelpunkt nicht zum Augenmittelpunkt passt?

Nicht das die Gläser, wenn diese von dem Augenoptikermeister richtig angefertigt worden wären nur 100€ gekostet hätten. Diese sollten nämlich 800€ kosten. Was ist an einer richtigen Anfertigung auszusetzen???? :shock: Verstehe ich da was falsch? Richtige Gleiter sollen 800€ kosten, falsche, "r...
von optikgutachter
Mittwoch 13. Februar 2019, 21:41
Forum: Fragen zur Brille
Thema: 48 Jahre alt, Grauer Star Op, Empfehlung für Gläser
Antworten: 24
Zugriffe: 748

Re: 48 Jahre alt, Grauer Star Op, Empfehlung für Gläser

Krautstiesser hat geschrieben:Hallo,
mit großem Interresse bewege ich mich seit geraumer Zeit als Gast in diesem Forum..


Und das sollte auch so bleiben.. :wink: :wink:
von optikgutachter
Mittwoch 13. Februar 2019, 20:18
Forum: Fragen zur Brille
Thema: 48 Jahre alt, Grauer Star Op, Empfehlung für Gläser
Antworten: 24
Zugriffe: 748

Re: 48 Jahre alt, Grauer Star Op, Empfehlung für Gläser

Die neuen Sehverhältnisse sollten eingehend geprüft werden.
Dabei ist es nicht erforderlich, einseitig bestimmte Hersteller auszuschließen.
Alle stellen in verschiedenen Qualitäten her, sodass der Name alleine nicht für irgendwas spricht. :wink:
von optikgutachter
Dienstag 12. Februar 2019, 17:20
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Erste Brille, einseitig unscharf
Antworten: 18
Zugriffe: 704

Re: Erste Brille, einseitig unscharf

Messwerte nochmals prüfen ? Ggf. woanders, zur Kontrolle?

Zur erweiterten Suche