Die Suche ergab 1578 Treffer

von Distel
Montag 27. Februar 2017, 20:18
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Hornhautverkrümmung - Bestimmungsmethoden
Antworten: 17
Zugriffe: 479

Re: Hornhautverkrümmung - Bestimmungsmethoden

. Von meinen mit i.Scription versorgten Kunden und deren gemachten Erfahrungen habe ich in meinem Beitrag berichtet. Ich habe eine Rückmeldung eines langjährigen Anwenders gegeben. Ferner möchte ich darauf hinweisen, dass ich hier völlig unabhängig publiziere! Nicht einen Cent erhalte ich dafür! ......
von Distel
Montag 27. Februar 2017, 16:27
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Neue Brille (Gleitsicht) und irgendwie passen die Bereiche nicht
Antworten: 25
Zugriffe: 873

Re: Neue Brille (Gleitsicht) und irgendwie passen die Bereiche nicht

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist doch nochmal eine neue Refaktion ( Neuvermessung) durchgeführt worden. Kannst du uns das Ergebnis mitteilen? Angenommen Refraktion von Optiker 2 ist korrekt: R sph - 1,75 cyl + 1,75 A 15! und verbaut wurde Refraktion Augenarzt bzw. Optiker 1 mit falscher Ach...
von Distel
Montag 27. Februar 2017, 15:29
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Hornhautverkrümmung - Bestimmungsmethoden
Antworten: 17
Zugriffe: 479

Re: Hornhautverkrümmung - Bestimmungsmethoden

. Kalle ich hatte das große Vergnügen Dich auch im realen Leben kennenzulernen und schätze Deine fachliche Kompetenz. Die binokulare Prüfung ist der wichtigste Baustein der subjetiven Brillenglasbestimmung, darüber sind wir einer Meinung. ( steht auch so in meinem Beitrag) Sorry, in diesem Punkt mus...
von Distel
Montag 27. Februar 2017, 02:59
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Hornhautverkrümmung - Bestimmungsmethoden
Antworten: 17
Zugriffe: 479

Re: Hornhautverkrümmung - Bestimmungsmethoden

Genau deswegen ist eine automatische Messung ohne nachfolgende Befragung des Probanden nichts wert. Auch nicht Iscription oder Iprofiler o.Ä. Genauso ist es! :D Das Finale der Brillenglasbestimmung ist das beidäugige Zusammenspiel , außer bei Einäugigen oder wechselseitig Sehenden. So etwas kann ke...
von Distel
Samstag 25. Februar 2017, 15:37
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Werte wirrwarr…
Antworten: 47
Zugriffe: 1510

Re: Werte wirrwarr…

Warum tue ich mir das an? Weil ich z. Zt. unfallbedingt im Krankenstand bin und mir etwas langweilig ist. @Zoom Gute Besserung ! Falls Du die Langeweile mit Optik bekämpfen möchtest, würde ich Dir eine PN an unsere TT ( Traumtänzerin ) empfehlen. Sie hat sicherlich noch Fragen zu optischen Probleme...
von Distel
Donnerstag 23. Februar 2017, 15:14
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Werte wirrwarr…
Antworten: 47
Zugriffe: 1510

Re: Werte wirrwarr…

Die PlusZylinder-Schreibweise wurde vor vielen Jahren als Grundlage festgelegt. Das nenn ich eine logische Erklärung für: ***unterschiedliche, übliche Schreibweisen, die eine sphäro zylindrische Korrektur beschreiben*** Einige Zeit war ich nicht im Forum und bemerke gerade.... Mit meiner Antwort wa...
von Distel
Donnerstag 23. Februar 2017, 14:06
Forum: Forumsregeln
Thema: Tipps zur Frageneinstellung
Antworten: 16
Zugriffe: 2848

Re: Tipps zur Frageneinstellung

. Es ist ein Tipp - keine Vorschrift !!! Immer wieder aktuell....manche Threadverläufe entwickeln sich nicht gerade erfreulich! :? Die Kommunikation verschiedener Personen bietet immer Potential für Missverständnisse. Schon bei der Threaderöffnung werden die Weichen gestellt. Die meisten Augenoptike...
von Distel
Montag 20. Februar 2017, 21:20
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brille mit Blaulichtfilter
Antworten: 26
Zugriffe: 7081

Re: Brille mit Blaulichtfilter

warum so hintenrum? Sie haben eine Homepage zum Thema Blaulichfilter ins Netz gestellt, mit 2 Angeboten. Fertig! An ihrer Stelle wäre ich vorsichtig mit dem Thema Urheberrechte, da sind Abmahner ganz scharf drauf. Miss Marple ermitteln Sie! @ Zoom geht doch, sehr gut recherchiert. :wink: @ all Der ...
von Distel
Montag 20. Februar 2017, 15:14
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Werte wirrwarr…
Antworten: 47
Zugriffe: 1510

Re: Werte wirrwarr…

. Die Krankenkasse bezieht sich immer auf die Pluszylinder-Schreibweise! Das wurde vor Jahrzenten festgelegt. Es hatte meines Wissens etwas mit der Produktion der Gläser zu tun. Analog dazu verwendeten viele Kollegen die Pluszylinder-Schreibweise auch bei der Rechnungserstellung, als die Brillengläs...
von Distel
Montag 20. Februar 2017, 14:29
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Augenwerte - Brille - Nah, Fern, Weit
Antworten: 31
Zugriffe: 1081

Re: Augenwerte - Brille - Nah, Fern, Weit

Ja das war lange mein Stand , vor dem ich unglaublich Angst hatte. Nicht mehr sehen, bedeutet für mich das Ende. Was will man da noch. Wenn man beruflich damit zu tun hat, ist es ganz hilfreich, die Situation eines Blindes bzw. Sehreduzierten zu kennen. In Hamburg habe ich vor einigen Jahren die Au...
von Distel
Montag 20. Februar 2017, 10:28
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Neue Brille (Gleitsicht) und irgendwie passen die Bereiche nicht
Antworten: 25
Zugriffe: 873

Re: Neue Brille (Gleitsicht) und irgendwie passen die Bereiche nicht

Ihr 'optisches Fachwissen' prädestiniert Sie nicht, wie es sich gerade hier zeigt, dazu eine Aussage zu einer verdrehten Achse eines Brillenglases zu treffen. Das Hauptproblem des TE liegt m.E.n. im Umgang mit den Gleitsichtgläsern. Korrekt in der Achse eingeschliffene (Alltags-Gleitsicht-) Gläser ...
von Distel
Sonntag 19. Februar 2017, 09:45
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Neue Brille (Gleitsicht) und irgendwie passen die Bereiche nicht
Antworten: 25
Zugriffe: 873

Re: Neue Brille (Gleitsicht) und irgendwie passen die Bereiche nicht

Update: Fall 1: Hab die geänderte Brille bekommen. Leider wurde am rechten Glas der Zylinder anstatt mit 10° mit 180° verbaut. Aber der Optiker lag nicht "völlig daneben". Wenn er statt 180 die Gläser auf 90 eingeschliffen hätte, dann hätte ich mir ernsthaft Sorgen gemacht ... :shock: ..i...
von Distel
Freitag 17. Februar 2017, 15:44
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gesetz: Brille auf Rezept kommt wieder - ab 6 Dioptrien
Antworten: 22
Zugriffe: 1548

Re: Gesetz: Brille auf Rezept kommt wieder - ab 6 Dioptrien

Mit der Situation der Krankenkasse hatten sich doch alle arrangiert, es lief doch ....und jetzt so eine Retroentwicklung. :roll: Wem nützt es? Sollen sogar möglicherweise noch Ausschreibungen stattfinden? Warum werden die Fehlsichtigen mit geringeren Stärken schlechter behandelt? Warum sollten gegeb...
von Distel
Freitag 17. Februar 2017, 14:38
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Augenwerte - Brille - Nah, Fern, Weit
Antworten: 31
Zugriffe: 1081

Re: Augenwerte - Brille - Nah, Fern, Weit

@TT
Mir gefällt es sehr mitzuerleben, wie Du Dein optisches Wissen kontinuierlich erweitert hast.
Mittlerweile bist Du sogar in der Lage einen komplexen Sachverhalt zeichnerisch darzustellen. Respekt! :wink:
von Distel
Donnerstag 16. Februar 2017, 12:04
Forum: Medien auf dem Prüfstand
Thema: WDR-Sendung über Brillen im Internet
Antworten: 9
Zugriffe: 594

Re: WDR-Sendung über Brillen im Internet

Die Stiftung Warentest ist mir bereits während meiner Ausbildung an der HFAK ( Höhere Fachschule für Augenoptik Köln ) negativ aufgefallen. Im Rahmen des Studiums hatten wir 30 Ferngläser ganz umfassend getestet, der 'olle Gatzen' hatte mit Argusaugen die Versuche überwacht. ...nur die Ferngläser mi...

Zur erweiterten Suche