Die Suche ergab 569 Treffer

von Lutz
Montag 16. Juli 2018, 08:50
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille; mit welcher Nahdistanz-Stärke beginnen
Antworten: 19
Zugriffe: 634

Re: Gleitsichtbrille; mit welcher Nahdistanz-Stärke beginnen

Etwas stutzig wurde ich nur am Ende, als der Optiker zwar nichts gegen ein selbsttönendes Glas gesagt hat, sein Assistent bei der Bestellung dann allerdings meinte, er würde kein selbsttönendes Glas empfehlen, weil das Glas deutlich dicker sei als ein farbloses. Nonsens. Das kommt dann eben dabei r...
von Lutz
Sonntag 15. Juli 2018, 11:23
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Was für Brille -blicke nicht mehr durch
Antworten: 25
Zugriffe: 735

Re: Was für Brille -blicke nicht mehr durch

[Gelöscht.]
von Lutz
Freitag 13. Juli 2018, 19:04
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille; mit welcher Nahdistanz-Stärke beginnen
Antworten: 19
Zugriffe: 634

Re: Gleitsichtbrille; mit welcher Nahdistanz-Stärke beginnen

Was "man" allgemein macht, muß im Einzelfall nicht automatisch richtig sein. Wer nicht gemessen hat, sollte auch keine schlauen Reden schwingen...
von Lutz
Freitag 13. Juli 2018, 16:57
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Was für Brille -blicke nicht mehr durch
Antworten: 25
Zugriffe: 735

Re: Was für Brille -blicke nicht mehr durch

Vielleicht verstehe ich ja was falsch aber: Die Nahbrille reicht für PC und Lesen. Benötigt wird dann für größere Entfernungen eine Fern- oder Gleitsichtbrille. Erstere ist kostengünstiger, reicht für Entfernungen > 80 bis 100 cm, und man muß die Brillen häufiger wechseln; letztere ist etwas kosteni...
von Lutz
Freitag 13. Juli 2018, 11:51
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Was für Brille -blicke nicht mehr durch
Antworten: 25
Zugriffe: 735

Re: Was für Brille -blicke nicht mehr durch

@OG: Bei einer Add. von 1,50 wie in diesem Fall dürfte sie ca. 1,0 bis 1,25 betragen, oder? Wo soll die Frage hinführen?
von Lutz
Montag 2. Juli 2018, 23:57
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Zwei Planprismenbrillen als Gleitsichtbrille oder Bifokalbrille
Antworten: 14
Zugriffe: 635

Re: Zwei Planprismenbrillen als Gleitsichtbrille oder Bifokalbrille

Mein Senf noch dazu: 1.) Als Bifo von Multilens müßte das machbar sein (als Franklin natürlich auch, aber ob das am Ende so super aussieht?!). 2.) Als Gleitsicht nicht möglich. 3.) Sicher, daß bei einer (einseitigen?) Fusionsstörung und unterschiedlichen Prismen für Ferne und Nähe und alles in einer...
von Lutz
Dienstag 26. Juni 2018, 08:29
Forum: Fassungen
Thema: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt
Antworten: 11
Zugriffe: 485

Re: Individuell/Maßangefertigte Brille die gut auf der Nase sitzt

brillentieger hat geschrieben:die unikatbrilenmanufaktur ist absolut empfehlenswert

Sehe ich auch so.

Bahamut hat geschrieben:veralteten Webseite

:?:
von Lutz
Montag 4. Juni 2018, 15:23
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Beschichtung löst sich immer wieder
Antworten: 14
Zugriffe: 524

Re: Beschichtung löst sich immer wieder

optikum hat geschrieben:eventuell scheuert die Brille zu sehr im Etui.

Hätte ich auch geschrieben, aber das es schon geschrieben wurde, schreibe ich nix... :wink:
von Lutz
Freitag 25. Mai 2018, 00:25
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Neue Brille - keiner kann helfen
Antworten: 32
Zugriffe: 1981

Re: Neue Brille - keiner kann helfen

Was für Gläser wurden denn verbaut?
Brechzahl (1.5/1.6/1.67/1,74)?
Sphärisch oder Asphärisch?
Welche Gläser wurden vorher getragen?
von Lutz
Donnerstag 17. Mai 2018, 16:09
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Neue Brille, Schlieren auf dem Glas
Antworten: 30
Zugriffe: 2251

Re: Neue Brille, Schlieren auf dem Glas

Ich wollte damit sagen: auf den Bildern sieht es so aus als wären ganz kleine Kratzer auf der Oberfläche die aber exakt konzentrische Kreise bilden deren Mittelpunkt jeweils dort zu sein scheint wo sich das LED-Blitzlicht der Smartphonekamera in der Brillenglasoberfläche spiegelt. Das liegt daran, ...
von Lutz
Donnerstag 17. Mai 2018, 13:19
Forum: Medien auf dem Prüfstand
Thema: Mai 18 VR-Brillen
Antworten: 10
Zugriffe: 304

Re: 28.02.2018 WDR "Markt": Fielmann und Apollo-Optik

Meiner Meinung nach sollte es durchaus möglich sein mit Hilfe einer VR-Brille einigermaßen zu simulieren wie denn verschiedene Gläser wirken werden. Meiner Meinung nach nicht. Auch dort siehst Du nur "Werbebildchen", wenn auch in anderer Form. Gibt es aber schon. Ich weiß. Das es das gibt...
von Lutz
Donnerstag 17. Mai 2018, 09:58
Forum: Medien auf dem Prüfstand
Thema: Mai 18 VR-Brillen
Antworten: 10
Zugriffe: 304

Re: 28.02.2018 WDR "Markt": Fielmann und Apollo-Optik

cds hat geschrieben:Meiner Meinung nach sollte es durchaus möglich sein mit Hilfe einer VR-Brille einigermaßen zu simulieren wie denn verschiedene Gläser wirken werden.

Meiner Meinung nach nicht. Auch dort siehst Du nur "Werbebildchen", wenn auch in anderer Form.
von Lutz
Donnerstag 17. Mai 2018, 09:54
Forum: Medien auf dem Prüfstand
Thema: Mai 18 VR-Brillen
Antworten: 10
Zugriffe: 304

Re: 28.02.2018 WDR "Markt": Fielmann und Apollo-Optik

cds hat geschrieben:Ob mir ein Produkt einen höheren Preis wert ist kann ich nun aber erst entscheiden wenn ich eine entsprechende Entscheidungsgrundlage habe. Diese sollte dann halt schon über reine Behauptungen hinaus gehen.

Und wie stellst Du Dir die optimale Entscheidungsgrundlage vor?
von Lutz
Donnerstag 17. Mai 2018, 09:49
Forum: Medien auf dem Prüfstand
Thema: Mai 18 VR-Brillen
Antworten: 10
Zugriffe: 304

Re: 28.02.2018 WDR "Markt": Fielmann und Apollo-Optik

nicht auf der Basis eines Experimentes, bei dem dann möglicherweise raus kommt das die "teure" Brille zwar durchaus einen Tick besser ist, aber eben bei weitem nicht 5-mal so gut. Wenn ich mit dem "Serienschuh" für € 100,- nach acht Stunden Tragezeit eine Druckstelle am großen Z...
von Lutz
Donnerstag 17. Mai 2018, 08:17
Forum: Medien auf dem Prüfstand
Thema: 28.02.2018 WDR "Markt": Fielmann und Apollo-Optik
Antworten: 30
Zugriffe: 3456

Re: 28.02.2018 WDR "Markt": Fielmann und Apollo-Optik

@Lutz: Deinen Vergleiche passen ehrlich gesagt so nicht wirklich. Das ist vermutlich Ansichtssache, aber vielleicht können wir uns darauf einigen, daß manche Produkte eben nicht vor dem Kauf ausprobiert werden können, vor allem wenn es maßgefertigte Produkte sind. Und leider gehören Gleitsichtgläse...

Zur erweiterten Suche