Die Suche ergab 206 Treffer

von Vielleser
Mittwoch 17. Januar 2018, 20:35
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille, die am besten vertragen wird
Antworten: 9
Zugriffe: 593

Re: Gleitsichtbrille, die am besten vertragen wird

@Sonnentor Verträglichkeit und Nutzbarkeit einer Gleitsichtbrille ist das Resultat aus 40% Anteil sinnvollen/nötigen Glaskonzeptes/Glasarchitektures und 60% Anteil möglichst gewissenhafter Anpassung samt Stärkenvergabe. Den Anteil des "SichdraufeinstellenWOLLENS" des Trägers auf diese MEH...
von Vielleser
Sonntag 7. Januar 2018, 01:55
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille mit verstärktem PC-Teil
Antworten: 33
Zugriffe: 2175

Re: Gleitsichtbrille mit verstärktem PC-Teil

Vielleicht wage ich mich jetzt zu weit aufs Glatteis - aber ich könnte mir auch vorstellen, dass die eine oder andere Officebrille auch vom Glasdesign her fürs Autofahren nicht wirklich geeignet ist. Eine solche Brille ist ja meist schwerpunktmäßig auf den nahen und mittleren Bereich ausgelegt und ...
von Vielleser
Sonntag 7. Januar 2018, 01:23
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Was meint Akkomodation ganz genau?
Antworten: 11
Zugriffe: 445

Re: Was meint Akkomodation ganz genau?

Was meinst du damit, dass du kurzsichtig geworden bist? Du bist doch weiterhin hyperop, hast also Pluswerte, auch für die Ferne. Ich dachte, dass wenn man in der Ferne eine Korrektur braucht, nennt man das "kurzsichtig" (habe nie verstanden, warum das nicht schlechtweitsichtig heisst ...)...
von Vielleser
Samstag 6. Januar 2018, 21:01
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille mit verstärktem PC-Teil
Antworten: 33
Zugriffe: 2175

Re: Gleitsichtbrille mit verstärktem PC-Teil

Officebrillen mit echter Fernstärke gibt es (Raumkomfortglas passt als Bezeichnung viel besser finde ich). Hoya Tact/Workstyle Room als Beispiele. Aber da ist die echte Fernstärke nur durch Kopfsenkung zu durchblicken weil es nicht die Hauptaufgabe des Glases ist sondern ein Zuckerl. Aha - auch des...
von Vielleser
Samstag 6. Januar 2018, 20:18
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille mit verstärktem PC-Teil
Antworten: 33
Zugriffe: 2175

Re: Gleitsichtbrille mit verstärktem PC-Teil

Das ergäbe dann eine steilere Degressionskurve. Mein anfänglicher Eindruck war ein anderer und hätte auf ein "mehr Zuviel an Plus" hingedeutet, aber es kann sein, dass mein Eindruck mic h getäuscht hat, und ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. Vielleicht haben ja auch die Fachleut...
von Vielleser
Samstag 6. Januar 2018, 18:17
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille mit verstärktem PC-Teil
Antworten: 33
Zugriffe: 2175

Re: Gleitsichtbrille mit verstärktem PC-Teil

Zu Vielleser: Deine Erfahrung mit der Officebrille erzählte mir auch mein Optiker: Dass die geplante Officebrille später evtl. als Fernbrille funktioniert. Und genau das ist die Frage: Ist es dann immer noch verboten, diese im Straßenverkehr zu nutzen? Weil in der Brille eine Gravur ist, die diese ...
von Vielleser
Samstag 6. Januar 2018, 16:03
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille mit verstärktem PC-Teil
Antworten: 33
Zugriffe: 2175

Re: Gleitsichtbrille mit verstärktem PC-Teil

Randbemerkung als "User-Feedback": Ich habe damals gemerkt, dass mal wieder ein Gang zum Optiker inkl. Vermessung notwendig wurde, als ich die Officebrile problemlos auch bei Autofahrten oder bei sonstigen Nutzungen in die Ferne tragen konnte, weil die Sicht in die Ferne (mittlerweile) seh...
von Vielleser
Freitag 22. Dezember 2017, 17:48
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Durchblickspunkt Ferne
Antworten: 24
Zugriffe: 1246

Re: Durchblickspunkt Ferne

starry_night hat geschrieben:Abgeschwächt, der TE ist ja kurzsichtig.


Im Moment ging mir das auch auf. :wink:
von Vielleser
Freitag 22. Dezember 2017, 17:05
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Durchblickspunkt Ferne
Antworten: 24
Zugriffe: 1246

Re: Durchblickspunkt Ferne

edit wg. Irrelevant.
Es geht ja um MYOPIE. :wink:
von Vielleser
Freitag 13. Oktober 2017, 10:05
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Frage zu Gleitsichtbrille
Antworten: 20
Zugriffe: 1053

Re: Frage zu Gleitsichtbrille

Ebenfalls Moin, ich meine natürlich nur den "normalen" Verlauf ohne krankheitsbedingte Besonderheiten (denn nur dann ist doch ein Verglech möglich). Es ist also, wenn ich das richtig verstehe, tatsächlich so, dass selbst bei anfangs "zu hoher" Nahaddition die höheren Additionswer...
von Vielleser
Freitag 13. Oktober 2017, 09:51
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Frage zu Gleitsichtbrille
Antworten: 20
Zugriffe: 1053

Re: Frage zu Gleitsichtbrille

Das ist mir klar und auch das kann ich nachvolziehen. Meine Frage bezog sich mehr auf die Abwägung zwischen "so knappe Addition, dass man sich von Anfang an anstrengen muss" (was ja auch nicht das Wahre sein kann) und "so hohe Addition, dass es schon zu bequem fürs Auge wird" (si...
von Vielleser
Freitag 13. Oktober 2017, 09:23
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Frage zu Gleitsichtbrille
Antworten: 20
Zugriffe: 1053

Re: Frage zu Gleitsichtbrille

Moin, weil gerade dann die Addition noch viel schneller steigen wird. Denn wenn ich dem Auge mehr Plus gebe als nötig, wird es faul und will selber noch weniger akkomodieren. Das habe ich schon öfters gelesen und das klingt auch plausibel. Aber selbst dann kann dieser Anstieg doch nur bis +2,5 oder...
von Vielleser
Donnerstag 21. September 2017, 08:58
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Lesebrille unscharfes Sehen - Grund?
Antworten: 16
Zugriffe: 1064

Re: Lesebrille unscharfes Sehen - Grund?

Als Mitleser wundert man sich etwas über den Verlauf der Diskussion. Vieleicht könnte man mal diesen Satz hier klären? Die Werte sind von 2017 (gleiche wie neue Gleitsichtbrille), es geht um eine LESEBRILLE, mit der ich LESEN will. Hat Michelle sich in der Jahreszahl vertan, die sie dort reingeschri...
von Vielleser
Sonntag 10. September 2017, 14:46
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brille rutscht
Antworten: 7
Zugriffe: 755

Re: Brille rutscht

Ehe Sie Ihre Zeit für eine dilettantische Fassungssuche aufwenden, erscheint es mir folgerichtiger, die Brillenträger in Ihrem Umfeld genauer zu betrachten. Immer wenn Ihnen eine gut aussehende und perfekt sitzende Brille auffällt, würde es Sinn machen, sich zu erkunden wo dieses Teil erworben wurd...
von Vielleser
Dienstag 5. September 2017, 09:19
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Wer ist der Glashersteller?
Antworten: 24
Zugriffe: 2584

Re: Wer ist der Glashersteller?

@Lutz: Umso besser, wenn's sogar für die Fachleute von Nutzen ist. Ich hätte ja eigentlich gedacht, dass die Profis derartige Listen (auch die, die im Internet rumgeistern) alle schon längst griffbereit haben. @Optikgutachter: Die Frage wird wahrscheinlich die Firma Sheridan beantworten müssen. Sons...

Zur erweiterten Suche