Die Suche ergab 192 Treffer

von Luigi Vercotti
Mittwoch 5. Dezember 2018, 12:11
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille
Antworten: 41
Zugriffe: 1929

Re: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille

@Optikgutachter was Du in Deinem letzten post schreibst, hast Du hier im Forum schon mehrfach kundgetan. Ist nichts neues. ich simme Dir zu bis auf die Zahl 99,9X% ist natürlich viel zu hoch. Dann hättest du nämlich sogut wie garnichts zu tun. Ich würde eher von 60-70% ausgehen. Was sich mir nicht e...
von Luigi Vercotti
Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:52
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille
Antworten: 41
Zugriffe: 1929

Re: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille

optikgutachter hat geschrieben:Gelöscht.

Man(n) hat schon manchmal mit XXX zu tun. :shock:


Was soll uns das sagen?
Mit XXX hat man manchmal zu tun, warum schreibt man das hier im Forum? Hat man keine Argumente?
von Luigi Vercotti
Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:50
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille
Antworten: 41
Zugriffe: 1929

Re: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille

Ich gehe mal davon aus, das du dich dann bei der zuständigen Handwerkskammer, also der, die ihn vereidigt hat, dann auch beschwert hast, oder??? Nein, habe ich nicht. ich habe keine Zeit und Lust mich mit solchen Dingen rumzuschlagen. Mir genügt, dass Euer Kollege weiß, dass Einschüchterungsversuch...
von Luigi Vercotti
Mittwoch 5. Dezember 2018, 10:44
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille
Antworten: 41
Zugriffe: 1929

Re: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille

In Italien kann es halt was anderes sein..... :roll: 8) Exakt, manche Sachen sind Italien nicht nur anders sondern besser als in Deutschland. Als Gesundheitsberuf haben Augenoptiker das Gesundheitsministerium als Aufsicht. Betriebe ohne fachlich qualifizierte Leitung sind mir dort im Gegensatz zu D...
von Luigi Vercotti
Dienstag 4. Dezember 2018, 14:02
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille
Antworten: 41
Zugriffe: 1929

Re: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille

... Da hat sich ein Gutachter nicht mit Ruhm bekleckert. Der ist übrigens immer noch Gutachter. Ich gehe mal davon aus, das du dich dann bei der zuständigen Handwerkskammer, also der, die ihn vereidigt hat, dann auch beschwert hast, oder??? Nein, habe ich nicht. ich habe keine Zeit und Lust mich mi...
von Luigi Vercotti
Dienstag 4. Dezember 2018, 13:12
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille
Antworten: 41
Zugriffe: 1929

Re: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille

Um öbuV Sachverständiger zu wwerden und z sein mußt du zwingend selbstständiger Augenoptiker sein! Den Interessenskonflikt sehe ich trotzdem. Ob dieses "muß zwingend selbständiger Augenoptiker sein!" für immer gelten muß? Es gibt in jedem System Gewinner. Auch Augenoptiker sind Menschen. ...
von Luigi Vercotti
Dienstag 4. Dezember 2018, 11:03
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille
Antworten: 41
Zugriffe: 1929

Re: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille

Beauftragst Du den Gutachter hat einer schon gewonnen: Der Gutachter, der nimmt nämlich in jedem Fall ein sattes Honorar. Also besser eine Einigung mit dem Optiker suchen. Besser für Dich und Deine Nerven. Gruß Luigi Vorbesprechungen und Prüfung auf offensichtliche Fehler werden mittels Telefonat d...
von Luigi Vercotti
Montag 3. Dezember 2018, 15:48
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille
Antworten: 41
Zugriffe: 1929

Re: Überkorrektur und verzerrte Sicht mit neuer Brille

Hallo! Nachdem ich 2 Monaten nachwievor die gleichen Probleme mit der Brille wie am Anfang haben (verzerrte Sicht, Trapez immer in gleicher Stärke vorhanden) bin ich zum Optiker. Der meinte nicht allen Ernstes, ich sollte erneut zum Augenarzt gehen – denn er habe sicher alles genau gemacht. Er hat ...
von Luigi Vercotti
Dienstag 20. November 2018, 10:58
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gläserhersteller für Freiform-Technologie mit mineralischen Gläsern gesucht
Antworten: 9
Zugriffe: 939

Re: Gläserhersteller für Freiform-Technologie mit mineralischen Gläsern gesucht

vidi hat geschrieben:Ich frage mich gerade, mit welchem Glashersteller der Optiker arbeitet.
Es gibt so viele, die mineralische Freiform-Gleiter herstellen.

Möglicherweise ist der Optiker aus verschiedenen Gründen nicht daran interessiert, mineralische Gläser in seine Brillenfassungen einzuarbeiten. :?
von Luigi Vercotti
Montag 12. November 2018, 10:55
Forum: Frage zur Kontaktlinse
Thema: Linsen nach Jahren plötzlich zu stark?
Antworten: 4
Zugriffe: 774

Re: Linsen nach Jahren plötzlich zu stark?

Hallo Chronus, die Linsen können zu stark sein. Es kann aber auch andere Ursachen haben, die man hier nicht ermitteln kann. Schildere diese Situation Deinem Konaktlinsenanpasser, der die Linsen angepasst hat und bei dem Du regelmäßig die Kontaktlinsen und Deine Augen kontrollieren lässt. Ihr werdet ...
von Luigi Vercotti
Freitag 9. November 2018, 10:58
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Am Bildschirm unscharf, aber es ist keine Altersweitsichtigkeit
Antworten: 6
Zugriffe: 532

Re: Am Bildschirm unscharf, aber es ist keine Altersweitsichtigkeit

Es tut mir leid wenn ich jemandem mit den Worten "online Brille kaufen" auf den Schlips getreten bin. Ich möchte nochmal klar stellen dass ich jetzt im Ausland bin und meinen Optiker zuhause nicht besuchen kann. Ausserdem habe ich bereits über 1000 Euro für die jetzige Brille bezahlt. Ich...
von Luigi Vercotti
Montag 5. November 2018, 10:54
Forum: Fassungen
Thema: Brillenbügel Informationen
Antworten: 52
Zugriffe: 3614

Re: Brillenbügel Informationen

Warum soll das Montieren schwer sein ? Das steckt man doch in die Löcher der Gläser und fertig. Ich wollte hier eigentlich anhand der Daten in den Bügeln herausbekommen, was für ein Teil ich wo genau selber bestellen kann. Scheint also nicht möglich zu sein und ich muss zum Optiker ? Die Brille pas...
von Luigi Vercotti
Donnerstag 13. September 2018, 09:55
Forum: Fragen zur Brille
Thema: große Probleme Gleitsicht-Brille - die ganze Geschichte...
Antworten: 21
Zugriffe: 2214

Re: große Probleme Gleitsicht-Brille - die ganze Geschichte...

Hallo Steinberg, viel Erfolg für Deinen Versuch bei Apollo. Sollte es nicht klapppen, kannst Du die Brille zurückgeben und einen weiteren Versuch bei einem anderen Optiker starten. Den Ansatz von Qwerty, das Zusammenspiel der Augen zu prüfen, unterstütze ich. Allgemein gesprochen gibt die Ausstattun...
von Luigi Vercotti
Donnerstag 7. Juni 2018, 13:37
Forum: Allgemeines (öffentlich)
Thema: Braucht es Optiker für Brillenkauf in DE?
Antworten: 23
Zugriffe: 2064

Re: Braucht es Optiker für Brillenkauf in DE?

Ich wäre froh wenn das ganze "Geschi..e" um den tollen Meister ein Ende fände. Wenn ich mir den Wandel im unserem "Gesundheitshandwerk" ansehe, wo immer mehr "Fachkräfte" nach dem Schema " good, better, best" verkaufen sollen/müssen und sich ein ganzer Berufs...
von Luigi Vercotti
Mittwoch 25. April 2018, 12:01
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Selbsttönende Gläser... Mein erstes Mal.
Antworten: 22
Zugriffe: 1651

Re: Selbsttönende Gläser... Mein erstes Mal.

Hallo zusammen. Ich bin Hichem aus Leverkusen und bin 38 Jahre alt. Ich bin seit 5 Jahren Brillenträger. Habe mich nun entschieden einen selbsttönende Brille bzw. Gläser dran zu machen. Die Fassung ist meine eigene von Oakley. Ich bezahle nur die Gläser und die sollen laut Fielmann 121,50 Euro kost...

Zur erweiterten Suche