Die Suche ergab 1414 Treffer

von Eberhard Luckas
Mittwoch 24. Mai 2017, 17:04
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Neue Brille: Verzerrung stärker aber evtl ok, jedoch Farbfehler/Halos?
Antworten: 7
Zugriffe: 146

Re: Neue Brille: Verzerrung stärker aber evtl ok, jedoch Farbfehler/Halos?

Ich frage lieber einmal zuviel im Netz bevor ich es mir mit meinem Optiker verscherze. Daher meine Frage hier bevor ich zu meinem Optiker gehe. Ob es hochbrechende Gläser sind weiss ich nicht, von 3 Optionen nahm ich die mittelteuerste für 250 Euro für beide Gläser. Sie sind etwas dünner geschliffe...
von Eberhard Luckas
Mittwoch 24. Mai 2017, 13:13
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Gleitsichtbrille - Schärfebereich nach links verschoben
Antworten: 50
Zugriffe: 1909

Re: Gleitsichtbrille - Schärfebereich nach links verschoben

vidi hat geschrieben:Wurdest du schon mal auf eine Winkelfehlsichtigkeit geprüft?
Vielleicht hast du ja eine symmetrische Fehlstellung der Sehachsen.
Könnte es sein, dass du eine unbewusste Fehlhaltung des Kopfes hast?


Kopfschiefhaltung auf Grund eines Höhenfehlers?
von Eberhard Luckas
Montag 22. Mai 2017, 09:27
Forum: Medien auf dem Prüfstand
Thema: Zeit für Sonnenbrille
Antworten: 20
Zugriffe: 692

Re: Zeit für Sonnenbrille

Moin,
übrigens die Überfanggläser sind nur mit einfacher ET lieferbar.
von Eberhard Luckas
Montag 22. Mai 2017, 09:23
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Probleme mit neuer Brille
Antworten: 5
Zugriffe: 328

Re: Probleme mit neuer Brille

Vielen Dank für eure Einschätzung. Ich werde nächste Woche mal schauen was ich beim Optiker erreichen kann. Was ich vergessen habe zu erwähnen, mit den Nulux Gläsern habe ich dauerhaft Augenschmerzen. Die Höhenzentrierung ist definitiv anders und macht den unteren Bereich für mich unbenutzbar. Gest...
von Eberhard Luckas
Freitag 19. Mai 2017, 17:04
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Was bitte ist die Autofahrer-Brille mit TÜV ?!
Antworten: 13
Zugriffe: 396

Re: Was bitte ist die Autofahrer-Brille mit TÜV ?!

Moin,
im Internet zu sehen: Sonnenbrillengläser mit Fassung speziell zum Autofahren
von Eberhard Luckas
Freitag 19. Mai 2017, 14:18
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Probleme mit neuer Brille
Antworten: 5
Zugriffe: 328

Re: Probleme mit neuer Brille

Moin,
wahrscheinlich sind es 2 Dinge:
1. Das Material hat mehr Farbsäume
2. die Zentrierung ist anders als bei der alten Brille, vor allem denke ich an die Höhenzentrierung.
Die PD ist laut Brillenpass 1 unterschiedlich, bei Brillenpass 2 gleich. Aber die Gesamt-PD ist bei beiden ja auch gleich.
von Eberhard Luckas
Mittwoch 17. Mai 2017, 19:42
Forum: Medien auf dem Prüfstand
Thema: Zeit für Sonnenbrille
Antworten: 20
Zugriffe: 692

Re: Zeit für Sonnenbrille

Ich rate: Standardwerte ;)
von Eberhard Luckas
Mittwoch 17. Mai 2017, 19:39
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Anhaltende Probleme bei neuer Brille
Antworten: 2
Zugriffe: 206

Re: Anhaltende Probleme bei neuer Brille

Moin,
ich würde trotz allem einen anderen Optiker aufsuchen und ihn bitten, alles nochmal zu prüfen.
von Eberhard Luckas
Mittwoch 17. Mai 2017, 09:57
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?
Antworten: 43
Zugriffe: 1827

Re: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?

Messbrille hat geschrieben:
Messbrille hat geschrieben:

völlig irre oder ?! :lol:


Da gebe ich Dir Recht. ;)
von Eberhard Luckas
Dienstag 16. Mai 2017, 17:36
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?
Antworten: 43
Zugriffe: 1827

Re: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?

Moin Messbrille, mit Untersuchungen werben halte ich auch nicht für o.k, aber wenn ein Kollege schon alle Geräte hat, sollte er sie auch nutzen können und entsprechende Reaktionen herbeiführen. Ich kann selber nicht mehr zählen, wieviele Kunden ich zum Arzt geschickt habe, die sonst nie bzw. nicht r...
von Eberhard Luckas
Dienstag 16. Mai 2017, 14:27
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?
Antworten: 43
Zugriffe: 1827

Re: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?

Moin, was ist besser: Der Kunde kommt zum Augenoptiker, lässt die Stärken prüfen und die Brille machen. 6 Monate später hat er Probleme mit dem Sehen und geht zum Doc. Glaucom. Oder: Der Kunde kommt zum Augenoptiker, will die Stärken prüfen lassen, aber der Augenoptiker schaut sich erstmal den vorde...
von Eberhard Luckas
Montag 15. Mai 2017, 20:27
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?
Antworten: 43
Zugriffe: 1827

Re: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?

Moin Kollege,
genau so machte ich das auch. Jetzt im eigentlichen Rentneralter nutze ich kein Non-Contactgerät, aber Spaltlampe und eine 75dpt-Lupe gehören bei mir immer noch dazu.
von Eberhard Luckas
Montag 15. Mai 2017, 17:25
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?
Antworten: 43
Zugriffe: 1827

Re: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?

Ich finde die 50,- Euro für die Refraktionsbestimmung Grenzwertig; wenn ein Kauf folgt, könnte man das auch verrechnen oder preiswerter darstellen; schließlich gehört dass zwingend zum Brillenkauf und ist auch aus Gründen der Gewährleistung unverzichtbar; verständlich, wenn es auch auf der Rechnung...
von Eberhard Luckas
Montag 15. Mai 2017, 16:46
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?
Antworten: 43
Zugriffe: 1827

Re: Brillenkauf - Wurde ich übervorteilt?

Ich finde die 50,- Euro für die Refraktionsbestimmung Grenzwertig; wenn ein Kauf folgt, könnte man das auch verrechnen oder preiswerter darstellen; schließlich gehört dass zwingend zum Brillenkauf und ist auch aus Gründen der Gewährleistung unverzichtbar; verständlich, wenn es auch auf der Rechnung...

Zur erweiterten Suche