Die Suche ergab 159 Treffer

von lars56
Montag 12. August 2019, 18:33
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Neue Brille, große Probleme
Antworten: 19
Zugriffe: 664

Re: Neue Brille, große Probleme

Hallo notorius,

wenn mit der alten Brille alles wirklich scharf gesehen wird (auch bei Entferungen über 5m), dann KANN die neue Glasstärke nicht stimmen. Einzige Ausnahme wäre ggf ein völlig anderer Brillensitz, speziell der Abstand der Gläser von deinen Augen.
von lars56
Samstag 10. August 2019, 12:55
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Brille zu stark?
Antworten: 2
Zugriffe: 301

Re: Brille zu stark?

Eine "Lesebrille" benötigt man so etwa ab dem vierzigsten Lebensjahr. Ich darf vermuten, da fehlen noch ein paar Jährchen, oder? Kopfschmerzen beim Lesen sind allerdings altersunabhängig. Abgesehen davon, dass "Kopfschmerz" ein weites Feld sein kann: Die Wahrscheinlichkeit, dass ...
von lars56
Freitag 2. August 2019, 11:00
Forum: Fragen zur Brille
Thema: ab welchem Prismenwert Brille erforderlich
Antworten: 3
Zugriffe: 399

Re: ab welchem Prismenwert Brille erforderlich

Eine allgemein gültige Antwort darauf gibt es nicht. In unserer täglichen Praxis hatten wir Fälle, in denen ein Prisma von 0,25 manche Beschwerden beseitigen konnte. Wer hat denn die Brillenstärke festgestellt, der Arzt oder ein Optiker? Wenn alles richtig gemessen ist, wird durch ein Prisma die Seh...
von lars56
Montag 29. Juli 2019, 19:21
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Neue Brille bekommen
Antworten: 34
Zugriffe: 1913

Re: Neue Brille bekommen

GodEmperor hat geschrieben:Das LifeStyle 3i (i=Individual) gibts nämlich nicht mehr

Also ich kann die ganz normal bestellen...
von lars56
Montag 1. Juli 2019, 11:51
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Auswärtsschielen
Antworten: 10
Zugriffe: 645

Re: Auswärtsschielen

Nur mal so als Impuls bring ich den hier nochmal:
https://www.youtube.com/watch?v=mbJ74m8C71w

(Der Kollege hat viele weitere Videos mit ähnlichen Sachverhalten online gestellt)
von lars56
Dienstag 28. Mai 2019, 18:05
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Prismenbrille-Zeiss oder Rodenstock?
Antworten: 4
Zugriffe: 525

Re: Prismenbrille-Zeiss oder Rodenstock?

Man kann´s nicht oft genug sagen: Brillengläser sind Halbfertigfabrikate. Sie funktionieren erst, wenn dein Optiker - mit seinem handwerklichen Geschick und nach bestimmten Regeln - sie dir in eine Brillenfassung einbaut. Dieser Teil ist meist viel entscheidender als die Frage nach dem Glasherstelle...
von lars56
Montag 20. Mai 2019, 19:45
Forum: Maschinen
Thema: Maschinenverkauf wegen Geschäftsaufgabe
Antworten: 9
Zugriffe: 730

Re: Maschinenverkauf wegen Geschäftsaufgabe

Wollte dir ´ne PN senden, geht aber nicht. Dann vielleicht andersrum: info@ghdo.de
von lars56
Dienstag 7. Mai 2019, 19:39
Forum: Fragen zur Brille
Thema: 3D-Brille
Antworten: 4
Zugriffe: 477

Re: 3D-Brille

Es gibt im Rahmen einer Augenglasbestimmung ("Refraktion") bestimmte 3D-Teste. Die allermeisten Optiker können das prüfen. Wenn Du auf solche Teste nicht anspringst, bedeutet das zumeist, dass tatsächlich kein "echtes" 3D-Sehen vorhanden ist. Selten, sehr selten, gibt es auch mal...
von lars56
Montag 22. April 2019, 22:30
Forum: Frage zur Kontaktlinse
Thema: Kontaktlinsenpflegemittel auf H2O2 Basis
Antworten: 9
Zugriffe: 933

Re: Kontaktlinsenpflegemittel auf H2O2 Basis

Ja, die Tablette neutralisiert durch Aufspaltung in H2O und O. Zurück bleibt eine quasi konservierungsstofffreie Lösung. Manche Systeme nutzen statt der Tabs eine platinbeschichtete Katalysatorscheibe unten in einem speziell dafür gemachten Behälter. Der sieht etwa so aus: aosept.JPG Das gezackte ru...
von lars56
Dienstag 9. April 2019, 21:37
Forum: Frage zur Kontaktlinse
Thema: Kann kleine Sachen nicht lesen ??
Antworten: 4
Zugriffe: 444

Re: Kann kleine Sachen nicht lesen ??

Brille und Kontaktlinsen unterscheiden sich. Brille: Glas „in Luft“ und Abstand zum Auge Kontaktlinse: vorne in Luft, hinten im Tränenfilm, Abstand zum Auge null. Zusätzlich können Anschmiegungseffekte der Linse an dein Auge ebenfalls die Korrektion beeinflussen. Alle diese Faktoren kann man nicht p...
von lars56
Sonntag 7. April 2019, 20:32
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Qualität Markenfassung mit Sollbruchstelle, Alternative ?
Antworten: 2
Zugriffe: 336

Re: Qualität Markenfassung mit Sollbruchstelle, Alternative ?

Viele bisherige adidas-Brillen gibt es in gleicher oder sehr ähnlicher Ausführung unter dem neuen Silhouette-Label "Neubau". Die Modelle "Tom" oder "Udo" dürften es ungefähr treffen.
https://neubau-eyewear.com/de/optisch
von lars56
Samstag 6. April 2019, 14:29
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Erste Brille -zum Optiker oder Augenarzt
Antworten: 8
Zugriffe: 1096

Re: Erste Brille -zum Optiker oder Augenarzt

Bei dir überlagert sich da aber noch der Astigmatismus, den der Augenarzt gefunden hat (der Zylinderwert auf dem Rezept). Den darf man nicht vergessen. Und um es richtig schön kompliziert zu machen: Dein Sehfehler ist ein Astigmatismus hyperopicus. Und dann gibt es da auch noch die Akkommodation, di...
von lars56
Samstag 6. April 2019, 14:17
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Modifizierte RaumComfort Brille statt Gleitsichtbrille?
Antworten: 13
Zugriffe: 1414

Re: Modifizierte RaumComfort Brille statt Gleitsichtbrille?

Natürlich ist es möglich, eine als Raumbrille deklarierte Brille mit Werten für "Ferne unendlich" und "Nähe Leseentfernung" zu bestellen. Funktioniert in Praxis fast nie. Weil: Du bekommst dann eine gleitende Fläche mit bevorzugten Zonengrößen für den Nah- und Zwischenbereich und...
von lars56
Samstag 6. April 2019, 10:43
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Erste Brille -zum Optiker oder Augenarzt
Antworten: 8
Zugriffe: 1096

Re: Erste Brille -zum Optiker oder Augenarzt

Du vermengst hier zwei Begriffe: Glasstärke und Sehleistung. Die Glasstärke sind die Zahlen auf dem Rezept, die Sehleistung ist das, was du mit diesen Stärken erreichen kannst, quasi die „Auflösungsfähigkeit“ des Auges. Mit Auflösung meint man die Fähigkeit, kleine Einzelheiten zu erkennen. Die vero...
von lars56
Freitag 5. April 2019, 16:21
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Modifizierte RaumComfort Brille statt Gleitsichtbrille?
Antworten: 13
Zugriffe: 1414

Re: Modifizierte RaumComfort Brille statt Gleitsichtbrille?

Die Addition beeinflusst immer die Zonengrößen. Die Glaskonzeption einer „Raumbrille“ legt besonderes Augenmerk auf „arbeiten/lesen im Nah- und Zwischenbereich“, während eine Gleitsichtbrille ALLES von Ferne bis Nähe beherrschen muss (mit den bekannten Einschränkungen). Die gleitenden Flächen unters...

Zur erweiterten Suche