Die Suche ergab 140 Treffer

von lars56
Mittwoch 6. Februar 2019, 19:52
Forum: Fassungen
Thema: Gesucht: Eschenbach 820746-70 56-17
Antworten: 2
Zugriffe: 132

Re: Gesucht: Eschenbach 820746-70 56-17

So, erledigt. Hab mir den Vertriebsleiter vorgeknöpft, jetzt geht´s plötzlich wieder. Natürlich "ausnahmsweise" kommt jetzt die Fassung aus der Reklamationsabteilung. Oh mann.... Danke an alle, die im Lager nachgeguckt haben.
von lars56
Mittwoch 6. Februar 2019, 17:06
Forum: Fassungen
Thema: Gesucht: Eschenbach 820746-70 56-17
Antworten: 2
Zugriffe: 132

Gesucht: Eschenbach 820746-70 56-17

Hat noch jemand diese Fassung? Eschenbach hat uns die Zusage gegeben, kann aber nun plötzlich nicht mehr liefern. :evil:
von lars56
Mittwoch 6. Februar 2019, 13:34
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Empfehlungen zum Index
Antworten: 27
Zugriffe: 1769

Re: Empfehlungen zum Index

Der Zylinder gehört genauso zur Glasstärke wie die Späre und beeinflusst die Glasdicken bisweilen massgeblich. Zur Ermittlung der Glasdicke in der fertigen Brille gehören mindestens - die Glasstärke, sph UND cyl. mit Achslage - Zentrierdaten (vulgo Augenabstand und Einschleifhöhe) - die Fassungsgröß...
von lars56
Mittwoch 14. November 2018, 17:38
Forum: Fassungen
Thema: Fassung gesucht
Antworten: 2
Zugriffe: 249

Re: Fassung gesucht

Vermutlich die Neubau Joseph.
Neubau Joseph.JPG
Neubau Joseph.JPG (23.25 KiB) 230 mal betrachtet
von lars56
Montag 5. November 2018, 20:40
Forum: Fragen zur Brille
Thema: rentieren sich teurere Gläser
Antworten: 31
Zugriffe: 2328

Re: rentieren sich teurere Gläser

Natürlich funktionieren Gleitsichtbrillen von MSP (häufig). Aber einem so rein zahlengetriebenen Unternehmen ist dein Sehproblem ziemlich wurscht. Die "Qualität" bzw. "Leistung" der Gläser wird (neben Simpel-Basics wie Augenabstand und Zentrierhöhen) einzig vom Preis des Produkte...
von lars56
Montag 5. November 2018, 20:15
Forum: Fragen zur Brille
Thema: rentieren sich teurere Gläser
Antworten: 31
Zugriffe: 2328

Re: rentieren sich teurere Gläser

Das klingt wieder nach "Oh, das böse Internet". Glaub mir und dem Kollegen Querty, wenn du eine Verbesserung erwartest, vergiss online bestellte Gleitsichtbrillen. Und ich weiß genau, was ich hier schreibe!
von lars56
Donnerstag 15. März 2018, 19:05
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Nur Cylinder - PD irrelevant?
Antworten: 9
Zugriffe: 1108

Re: Nur Cylinder - PD irrelevant?

In der für den Augenabstand massgeblichen Richtung (horizontal, 0-180 Grad-Achse) wirken bei diesen Glasstärken nicht einmal 0,12dpt. Bei einer Fehlzentrierung von 4mm liegt ein Fehler ("Prismatische Nebenwirkung") deutlich innerhalb der zulässigen Toleranz. Tschuldige, DI...
von lars56
Donnerstag 8. März 2018, 20:04
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Schwankende Sehschärfe im Tagesverlauf
Antworten: 25
Zugriffe: 3249

Re: Schwankende Sehschärfe im Tagesverlauf

Roland A. Frank hat geschrieben:Equipment ? für die paar Groschen Provision ?

Distel hat geschrieben:Vorsicht, die Dienstleistungen könnten sich unterscheiden!


Eben genau das meinte ich damit.
von lars56
Donnerstag 8. März 2018, 16:24
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Schwankende Sehschärfe im Tagesverlauf
Antworten: 25
Zugriffe: 3249

Re: Schwankende Sehschärfe im Tagesverlauf

Und die mit Onlinern kooperierenden Kollegen packen i.d.R. nicht das volle Equipment aus...
von lars56
Freitag 23. Februar 2018, 21:30
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Neue Brille mit gleichen Prismen aber höhrer Sehstärke
Antworten: 9
Zugriffe: 1204

Re: Neue Brille mit gleichen Prismen aber höhrer Sehstärke

Ergibt je Seite 3,5 cm/m Basis außen und 4,0 Höhe, rechts 90, links 270. Knackig, aber nicht ungewöhnlich. Auf unserem Brillenpass würde das genauso draufstehen wie vom TE angegeben.
von lars56
Freitag 23. Februar 2018, 00:08
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Neue Brille mit gleichen Prismen aber höhrer Sehstärke
Antworten: 9
Zugriffe: 1204

Re: Neue Brille mit gleichen Prismen aber höhrer Sehstärke

[quote="Eberhard Luckas"]Moin, an den Werten kann es nicht liegen. Da wage ich einen zarten Einspruch, denn: Deine Glasstärke Rechts hat sich schon in der Ferne um +0,75 dpt verändert, dazu die höhere Nah-Add. Ergibt in Summe schon mal +1,25dpt mehr als in der alten Brille. Da Dein Prisma ...
von lars56
Freitag 8. Dezember 2017, 20:54
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Welche Randdicke ist möglich?
Antworten: 14
Zugriffe: 2073

Re: Welche Randdicke ist möglich?

Es fehlen sämtliche Zentrierdaten. Zu deutsch: wo in der Brillenfassung guckst du hauptsächlich durch, und zwar horizontal UND vertikal. Lässt sich nur bei aufgesetzter Fassung unter Beachtung gewisser Regeln ermitteln und beeinflusst die Glasdicken massgeblich! Ausserdem fehlen der HSA (Hornhautsch...
von lars56
Montag 4. Dezember 2017, 13:26
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Fassungen mit einer Stegbreite ab 20mm
Antworten: 8
Zugriffe: 1405

Re: Fassungen mit einer Stegbreite ab 20mm

Zunächst mal eine wichtige Info für Dich: Die Stegweite benennt den Abstand der Gläser (!) an der engsten Stelle. Bei der von dir angegebenen RB 4340 sind dann aber die Fassungsränder so stabil, dass der Abstand, der dann noch für deine Nase bleibt, wieder auf Normalmaß schrumpft. Ich vermute daher ...
von lars56
Montag 16. Oktober 2017, 22:25
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Rahmenlose Brille -> "Gestell" für 200€-400€ Abzocke ?
Antworten: 92
Zugriffe: 9761

Re: Rahmenlose Brille -> "Gestell" für 200€-400€ Abzocke ?

Nico2504 hat geschrieben:welcher Preis für eine Brille gerechtfertigt wäre

Sei mir nicht böse, aber DAS genau ist es, was ich mit meinem Schlußsatz meinte: Du hast dein Urteil bereits gefällt. Den Rest kann ich wegen zu viel Theorie und zu wenig Praxis nicht nachvollziehen. Sachargumente offenbar zwecklos, ich bin raus.

Zur erweiterten Suche