Die Suche ergab 54 Treffer

von Opterix
Freitag 12. April 2019, 20:36
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Warum wächst mein Augapfel nicht?
Antworten: 38
Zugriffe: 1458

Re: Warum wächst mein Augapfel nicht?

Yuan, google mal nach GOC (glasses over contacts).
Ich denke, in den einschlägigen Foren (meist englischsprachig) wird Dir geholfen. :-)
von Opterix
Samstag 31. Mai 2014, 17:42
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Formeln umformen
Antworten: 64
Zugriffe: 12824

Re: Formeln umformen

Meine Lehrzeit ist zwar gut 40 Jahre her... aber unsere beiden Meister haben sich um die Azubis nun überhaupt nicht gekümmert. Und ich kann mir vorstellen, dass sowas auch heute noch vorkommt. Das kommt heute - auch in der Optik, und vielleicht gerade da - öfter vor als einem lieb ist. Ich kenne ei...
von Opterix
Donnerstag 22. Mai 2014, 17:50
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Formeln umformen
Antworten: 64
Zugriffe: 12824

Re: Formeln umformen

optikum hat geschrieben:den Menschen oder die Formelsammlung?


Soweit ich richtig informiert bin, gibt es den Menschen Dambach auch noch.
War ein guter Lehrer...
von Opterix
Mittwoch 30. April 2014, 19:25
Forum: Sonstiges
Thema: klappboxen für schrauben/pads/muttern/...
Antworten: 6
Zugriffe: 2626

Re: klappboxen für schrauben/pads/muttern/...

Hallo Doc, gib mal bei Ebay "Medikamentenbox" ein. Da solltest du für kleines Geld fündig werden. Den Aufdruck bekommt man bestimmt mit Aceton runter. Hier mal zwei kleine Beispiele: http://www.ebay.de/itm/TABLETTENBOX-PILLENDOSE-PILLENBOX-MEDIKAMENTENBOX-/120913651328?pt=Krankenpflege&...
von Opterix
Donnerstag 17. April 2014, 13:42
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Tönung Ray Ban
Antworten: 43
Zugriffe: 8659

Re: Tönung Ray Ban

Das stimmt natürlich. Aus dem Grund habe ich auch angeführt, dass es sich um ein in Masse gefärbtes Mineralglas handelt.
Bei den schwachen Werten von Lupo sehe ich da keine Probleme.
von Opterix
Donnerstag 17. April 2014, 11:54
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Tönung Ray Ban
Antworten: 43
Zugriffe: 8659

Re: Tönung Ray Ban

tangata_whenua hat geschrieben:Original RayBan mit Stärke und dem Logo drauf gibt es nur in den USA, bei Lenscrafters. Das ist eine Tochterfirma von Luxottica (Hersteller von RayBan).
In Deutschland: not available


In mineralisch (nur 1,5) und massegefärbt schon, jedoch ohne Logo.
Signet Armorlite in deren Signet Line (G15)
von Opterix
Samstag 12. April 2014, 20:46
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Tönung Ray Ban
Antworten: 43
Zugriffe: 8659

Re: Tönung Ray Ban

wörterseh hat geschrieben:@ opterix
a) die Bilder bei unterschiedlicher Lichtfarbtemperatur aufgenommen wurden und
b) die Farbtemperaturregelung der Kamera zusätzlich verfälscht hat!


Bei der Erklärung, gerade bei b), reiche ich Dir gerne die Hand. 8)
Abgesehen davon, hoch lebe der BVB. :D
von Opterix
Samstag 12. April 2014, 17:51
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Tönung Ray Ban
Antworten: 43
Zugriffe: 8659

Re: Tönung Ray Ban

Grau-grün bestellt und braun geliefert? Hallo optikgutachter, laut der Ausführung von Lupo wurde Punktulit in der Farbe Pilot (grau-grün) bestellt und auch geliefert (s. Bild von der gefertigten Sonnenbrille). Warum die Gläser im aufgesetzten Zustand und fototechnisch gebannt braun wirken, auch wen...
von Opterix
Samstag 12. April 2014, 17:27
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Tönung Ray Ban
Antworten: 43
Zugriffe: 8659

Re: Tönung Ray Ban

Lupo wird DEN Optiker wohl nicht mehr aufsuchen für eine neue Brille. Das ist des Pudels Kern (frei nach Goethe) Aus dem Grund gehe ich mit jedem Kunden am Ende der Verkaufsberatung den Auftrag nochmals komplett durch und wiederhole alle Einzelheiten. Dies lasse ich mir natürlich mit Unterschrift b...
von Opterix
Samstag 12. April 2014, 16:38
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Tönung Ray Ban
Antworten: 43
Zugriffe: 8659

Re: Tönung Ray Ban

Lupo79 hat geschrieben:Entsprechen die genannten Gläser denn grundsätzlich den Originalen was die Tönung angeht?


Leider nein, da die Rodenstock-Farbe "Pilot" einen höheren Grauanteil aufweist.
von Opterix
Samstag 12. April 2014, 16:37
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Tönung Ray Ban
Antworten: 43
Zugriffe: 8659

Re: Tönung Ray Ban

Wenn da Aussage gegen Aussage steht... könnte es schwierig werden... leider... :? Ich persönlich würde da mit ein bißchen mehr Fingerspitzengefühl rangehen. Der Kunde ist unzufrieden, also tue ich alles um mit ihm zusammen eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Gegen einen kleinen Aufpreis (die ...
von Opterix
Dienstag 8. April 2014, 07:29
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Glasschliff am oberen Brillenrand
Antworten: 30
Zugriffe: 5293

Re: Glasschliff am oberen Brillenrand

Auf dem letzten Bild erkenne ich - wie Eberhard auch - einen leicht verzogenen, oberen Fassungsrand.
Glas raus, den Fassungsrand leicht erwärmen und wieder schön hinmodellieren...und eventuell das zu "lange" Glas etwas "kürzer" schleifen.
von Opterix
Donnerstag 3. April 2014, 16:32
Forum: Allgemeines (öffentlich)
Thema: Einzelrefraktion veraltet?
Antworten: 34
Zugriffe: 6048

Re: Einzelrefraktion veraltet?

Traumtänzerin hat geschrieben:Wenn ich sie richtig verstanden habe, kann man mit den entsprechenden Kenntnissen den Zahlen schon ansehen, ob sie höchstwahrscheinlich frei erfunden sind.


Hallo Traumtänzerin,

ja, das kann man in der Tat...s. Benfordsches Gesetz.
(Klugscheißmodus off) :D

LG
Opterix
von Opterix
Freitag 27. September 2013, 15:44
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Mit Fernbrille Fernsicht unscharf
Antworten: 73
Zugriffe: 18397

Re: Mit Fernbrille Fernsicht unscharf

Heterotropie=manifestes (andauerndes) Schielen Heterophorie=latentes Schielen Beides sind pathologische Befunde und gehören in die Hände von Strabologen und Orthoptik. Heterophorie=Winkelfehlsichtigkeit...das ist leider falsch, da zwei völlig verschiedene Meßmethoden angewandt werden. (Edit: man kan...
von Opterix
Freitag 27. September 2013, 15:17
Forum: Fragen zur Brille
Thema: Mit Fernbrille Fernsicht unscharf
Antworten: 73
Zugriffe: 18397

Re: Mit Fernbrille Fernsicht unscharf

Heterotropie=manifestes (andauerndes) Schielen Heterophorie=latentes Schielen Beides sind pathologische Befunde und gehören in die Hände von Strabologen und Orthoptik. Heterophorie=Winkelfehlsichtigkeit...das ist leider falsch, da zwei völlig verschiedene Meßmethoden angewandt werden. Die MHK´ler be...

Zur erweiterten Suche